Sonntag, 18. August 2013

Laberpost

Huhu :) Ich bins mal wieder. Ich muss euch was seeehr witziges und peinliches erzählen, was mir grade passiert ist. Ich habe auf einem Blog ein englischen Buch gesehen, dass mich echt neugierig gemacht hat. Dann dachte ich mir, das suchst du mal und es kommt tatsächlich nächsten Monat auf deutsch raus!! Wuhu dachte ich mir :) Dann bin ich auf Random House und habe eine Rezensionsanfrage geschrieben. Ich habe alles rausgesucht und die Anfrage grade abgeschickt, da fällt mir auf, dass ich den falschen Verlag angeschrieben habe :D Das Buch ist von dtv und ich habe Goldmann angeschrieben. Meine Freundin ist bei mir und wir haben erst einmal losgelacht ;D Sooo was von peinlich!! Ich hoffe nur, dass die Mail irgendwie verloren geht, oder dass sie mir nie antworten. Jetzt wäre ich mal über keine Antwort froh!! :D 

Wenn ihr den Namen des Buchs auf Amazon eingebt, seht ihr, dass es bei dtv erscheint. Wo ist das nächste Loch? Ich will darin versinken ;)




Ist euch schon mal so was passiert?


Liebe Grüße
eure 


Kommentare:

  1. ^^
    Ja sowas ähnliches ist mir auch schon einmal passiert. ich habe dann als antwort bekommen, dass ich es bei dem und dem Verlag nochmal versuchen sollte ^^ ein glück war es wenigstens innerhalbt von Randomhouse.. hoffentlich haben sie nur gedacht, dass ich mich verklickt habe ^^

    Liebst Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oke das ist auch gut :D Bei mir ist der andere Verlag noch nicht mal von Random House :/ Hoffentlich kommt keine Antwortmail ;D Aber so ein Glück habe ich bestimmt nicht. So haben die, die die Mail bekommen wenigstens was zum Lachen :D

      Liebe Grüße

      Löschen