Dienstag, 15. Oktober 2013

Laini Taylor - Days of Blood and Starlight: Zwischen den Welten


Autorin: Laini Taylor
Titel: Days of Blood and Starlight: Zwischen den Welten
Preis: 16,99€
Seiten: 624
Verlag: FJB
Erscheinungstag: 26. September 2013
ISBN-13: 978-3841421371
Teil einer Reihe: Band 2

 
 
 Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht?
Was würdest Du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat?
Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht?
Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei. Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten…

Karous Welt ist zusammengebrochen: Ihre große Liebe, der Seraph Akiva, ist für den Tod ihrer Familie verantwortlich. Jetzt hat sie nur noch ein Ziel: den jahrtausendealten Krieg zwischen den Chimären, zu denen sie selbst gehört, und den Seraphim zu beenden. Gemeinsam mit ihrem einstigen Feind Thiago -dem Weißen Wolf- zieht Karou sich in die Wüste Marokkos zurück, um dort eine neue Armee zu bilden. Eine Armee aus Monstern. Und wenn es nach Karou geht, wird zumindest die letzte Vertraute, die ihr geblieben ist, ihre beste Freundin Zuzana, aus alledem herausgehalten werden. Wer Zuzana kennt weiß allerdings, dass sie sich nicht gerne bremsen lässt…

Akiva dagegen will sich unbedingt von seiner Schuld befreien. Er hatte nur im Irrtum gehandelt, dachte Karou wäre tot, und wollte sie rächen. Um seine Tat zu sühnen, plant er deshalb einen gefährlichen Verrat an seinen eigenen Leuten.

Aber wird Akivas Plan aufgehen? Und kann Karou ihre Trauer überwinden, und Akiva jemals verzeihen? 
(Quelle: Verlag)
 
 
 
Als ich das Buch ausgepackt habe, hat mich erst mal der Schlag getroffen. Ich war richtig geschockt wie dick das Buch ist. Es hat über 120 Seiten mehr als der erste Band - was mir ja nichts ausmacht. Ich war nur überrascht. Damit hatte ich einfach nicht gerechnet. Aber je mehr Seiten das Buch hat, desto länger kann man in der Geschichte  schwelgen. Was ich definitiv getan habe. 

Ich fang mal mit dem Cover an. Es ist wie das des Vorgängerbandes ein Hingucker. Ich kann mich garnicht daran sattsehen. Das bestätigt mich in meiner Aussage in meiner Rezension des ersten Bands. Der, der die Cover gestaltet hat verdient eine Gehaltserhöhung! :D So ein unglaublich tolles Cover. Macht weiter so! Das Verschnörkelte um Karous Auge gefällt mir super. Wenn man das Cover ins licht hält, sieht man das Auge reflektieren. Diese kleinen Details machen ein Cover umso schöner. Ein richtiges Higlight ist wie in Band 1 die Bleistiftzeichnung auf dem Buchdeckel und Rücken. Ich kann mich nur wiederholen und sagen, dass ich mich nicht sattsehen kann. Ich liebe die Aufmachung!

Der Schreibstil ist wieder sehr angenehm und flüssig. Ab der ersten Seite wird man ins Buch gezogen - a la Harry Potter Band 2 :D - und erst auf der letzen Seite wieder rausgeworfen. Die Autorin hat einen unglaublich guten Schreibstil. Er ist fesselnd, sodass die Seiten nur so dahinfliegen. Ich habe das Buch glaube ich in ca. 3 Tagen gelesen. Ich konnte es einfach nicht auf die Seite legen. Sodass ich schon mal Abends/Nachts bis um 12 oder 2 Uhr gelesen habe. Es hat nur noch gefehlt, dass ich über dem Buch bzw. mit dem Buch über mir eingeschlafen wäre. 

Karou ist wieder eine charismatische und sympatische Protagonistin. Ich habe sie - berechtigterweise - in Band 1 schon ins Herz geschlossen. Sie ist tought wie eh und je und weiß was sie will. Ab und zu hat mir meiner Meinung nach die Rebellion gegen Thiago gefehlt. Klar sie hat sich dann irgendwann endlich mal getraut. Ich hätte es besser gefunden, wenn sie früher rebelliert hätte. Aber das ist Geschmackssache. Sonst hat mir Karou sehr gut gefallen.

Zusanna ist toll wie immer - schlagfertig und nicht auf den Mund gefallen. Sie war ein kleines Highlight des Buchs. Bei den Szenen mit ihr musste ich mich sehr oft wieder vor lachen wegkugeln. Zuzanna und ihr Freund Mik sind auch echt süß zusammen.

Akiva lernt man endlich besser kennen. Das hatte mir ein bisschen im ersten Teil gefehlt. Man erfährt mehr über seine Vergangenheit und über ihn selbst mehr. Es hat mir als männliche Hauptperson wieder super gefallen. 

Der erste Band wird ja schon aus mindestens drei verschiedenen Sichtweisen erzählt. Im zweiten Teil kommen sogar noch mehr dazu. Irgendwann musste ich erst mal ein paar Zeilen lesen, um sagen zu können wer grade erzählt. Es ist ein kleines bisschen verwirrend bis man verstanden hat, dass schon wieder eine neue Sichtweise dazugekommen ist. Durch die vielen verschiedenen Sichtweisen hat man sogar noch mehr Einblicke in die Geschehnisse von Eretz bekommen. Wenn man die Verwirrung übersprungen hat geht es mit dem Lesespaß erst richtig los. Ich find es super, dass das Buch aus mehreren Sichten erzählt wird. Am liebsten habe ich aber die Kapitel von Karou und dann von Akiva gelesen. Sie bleiben einfach meine Lieblingscharaktere - gleich danach natürlich Zuzanna.



Ich liebe diese Reihe mittlerweile. Sie gehört zu einem meiner Jahrenhighlights in 2013. Das Buch ist ein Must-Read für alle Fans von Band 1. Lest selbst. Lernt Karou und ihre Welt/Geschichte kennen. Das Einzigst etwas negative ist, dass wir Fans wahrscheindlich wieder so lange auf den dritten Teil warten müssen. Ich habe auf der Buchmesse den Verlag gefragt und sie rechnen wieder mit einer langen Wartezeit. Aber dafür kann das Buch ja nichts ;D

Das Buch erhält verdiente 5 Punkte

Danke an FJB und BdB für das Rezensionsexemplar. 



Band 3: engl. Dreams of Gods and Monsters 
(Erscheinungstermin April 2014)

Kommentare:

  1. Howdie!
    Kannst du dich noch erinnern? Ich hatte im Juli meine erste Lesenacht gemacht und du hast teilgenommen :D Wenn es dir gefallen hat bist du ♥-lich eingeladen an meiner 2. Teilzunehmen :)
    -> Fantasy-Lesenacht die Zweite - 'Lesen bis Untote aus Gräbern steigen'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Klar kann ich mich noch an die Einhörner erinnern ;D
      Ich sehe gleich mal bei mir vorbei :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Schöne Rezi :)
    Mich hat der zweite auch Band genauso gefesselt wie der erste, ich fand ihn echt gelungen.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hach... ich will gleich mit Band 3 weiterlesen ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich habe deine Rezension jetzt nur überflogen, weil ich mich nicht spoilern will, aber was ich gelesen habe hört sich sehr gut an und macht richtig Lust auf die Geschichte :) und ich finde es ja toll, dass sich die Erzählperspektiven noch erweitern! Da gibt es so viele interessante Charaktere und jetzt mehr über sie und ihre Sichtweisen zu erfahren passt da doch perfekt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nachdem ich gemerkt hatte, dass wieder eine neue Person erzählt und ich mich dran gewöhnt hatte fand ich es klasse ;D Es sind auch neue Charaktere dabei, die erzählten. Aber die sind auch toll :D Das Buch ist einfach sooo toll :) Ich liebe es! Du musst es schnell lesen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. haha - und wieder sind wir einer Meinung! Sehr toll, freut mich :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich auch :) Wie gesagt, die Bücher muss man einfach lieben ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. stimmt - und zwar heiß und innig :D
      LG

      Löschen
  5. Bin direkt mal Leserin geworden sehr schöner Blog :)

    LG Angy

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen :)
    Danke für deinen lieben Kommi, habe gleich mal einen Gegenbesuch gestartet und nun hast du auch eine Stalkerin mehr :3
    Ich liebe die Disneyschrift :3 Das sieht wirklich toll aus :)
    Schöne Rezension, ich habe das Buch noch im Regal liegen, da ich vorher ein paar Rezensionsexemplare zu lesen hatte :) Hoffe ich kann demnächst auch endlich anfangen zu lesen, kann es kaum erwarten *.*
    Ich finde es toll, dass dir das Buch so gut gefallen hat, die Meinungen gehen ja dieses Mal ganz schön auseinander :)

    Liebe Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöle :)
      Danke auch für deinen Kommi ;) Jaa ich liebe es gestalkt zu werden ;D Danke :) Wenn man es im meinem Kommi bei Belle noch nicht gemerkt hat, dann spätestens jetzt... ich liebe Disney Filme ;) Die kann man einfach immer sehen :)
      Dann muss du das Buch unbedingt schnell lesen. Ja ich habe auch gesehen, dass die Meinungen sehr stark auseinandergehen. Leider :( Ich bin so begeistert von dem Buch und der Reihe.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Waah, ich liebe das grün (deine Lieblingsfarbe?) und die Disneyschrift total :D
    Wusstest du, das man bei Walt Disney in der Schrift 3 Sechsen erkennen kann?
    Das Buch muss ich endlich lesen bzw. hören, den ersten Band habe ich auch schon als 10Stunden MP3 CD Tagelang hoch- und runterlaufen lassen, aber es ist einfach zu genial. Deine Rezi macht mir wirklich wieder Mut, ich hab letztens ein paar richtig schlechte Rezensionen zu dem Buch gelesen^^
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Farbe auch :) Meine Lieblingsfarbe ist eigentenlich Türkis. Aber das Grün gefällt mir auch sehr gut. Ich hatte die Farbe ausgesucht, weil sie schon im Header war und sie mir super gefallen hat. Echt? Nee das wusste ich noch nicht :D Stimmt, irgendwie gehen die Meinungen zu dem Buch echt stark auseinander. Ich habe das Buch geliebt und kann es nur weiterempfehlen ;) An Hörbücher habe ich mich bisher noch nicht dran getraut. Ich habe mal eins gehört, das sooo schlecht war. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühlt, dass die die hälfte gestrichen haben... danach habe ich einen weiten Bogen um Hörbücher gemacht :D

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Hörbücher sind toll :) Man muss eben nur darauf achten, dass sie ungekürtzt sind und gute Sprecher haben, die Hörcompany zum Beispiel hat richtig tolle Produktionen gemacht, richtig toll war auch Blutbraut von Lynn Raven, einfach nur toll *.*

      Löschen