Samstag, 5. April 2014

J. Lynn - Wait for you


Autorin: J. Lynn
Titel: Wait for you
Preis: 9,99€
Seiten: 448
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 10. März 2014
ISBN-13: 978-3492304566
Teil einer Reihe: 1/7





Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...
(Quelle: Verlag)




Avery Morgansten hat ihre Heimatstadt in Texas verlassen, um auf ein kleines College in West Virginia zu gehen. Sie möchte nach fünf schweren Jahren noch einmal von vorne anfangen, wo sie niemand kennt und nichts von ihrer Vergangenheit weiß. Der Plan hört sich eigentlich ganz gut an, bis sie auf Cameron trifft, bzw. ihn über den Haufen rennt. Dieser passt überhaupt nicht in ihre neuen Pläne und bittet Avery immer wieder um ein Date, aber sie lässt ihn immer wieder aufs Neue abblitzen. Jedoch hat sie nicht mit seiner Hartnäckigkeit gerechnet...

Man lernt Avery als 19 jährige weibliche Protagonistin kennen, die ganz schön viel Ballast, in Form von ihrer Vergangenheit mit sich herumschleppt. Vor fünf Jahren kam es zu einem Ereignis, infolge dessen sich all ihre Freunde von ihr abgewandt hatten und die Highschool für sie zu Hölle wurde. Genau aus diesem Grund ist sie von Zuhause geflohen und hat sich ein sehr, sehr weit entferntes College ausgesucht. 

J. Lynn hat es geschafft, um genau dieses Geheimnis in Averys Vergangenheit eine sehr unterhaltsame Geschichte zu weben. Ihre Vergangenheit ist immer präsent und man fragt sich, was denn genau damals passiert ist. Die Autorin dosiert die Informationen auf ein gutes Maß und wirft dem Leser Stück für Stück neue Brocken zu, die einen rätseln lassen.

Averys Weiterentwicklung ist sehr realistisch dargestellt und kam nicht plötzlich aus heiterem Himmel. In vielen Büchern, die ich lese passiert genau das. Die Protagonistin hat irgendetwas Schreckliches erlebt und von der einen auf die andere Minute hat sie dieses Ereignis überwunden und alles ist Friede, Freude, Eierkuchen. Zum Glück hat mir die Autorin das in diesem Buch erspart. 

Genau wie der Titel des Buches es schon vermuten lässt, muss der männliche Protagonist, Cam viel Geduld und starke Nerven aufbringen. Ihn mochte ich während des Lesens sehr gerne. Wie es natürlich in dem Genre so üblich ist, sieht er verdammt gut aus und lässt Averys Herz ab dem ersten Moment schneller schlagen. Er hat aber auch einen tollen und witzigen Charakter. Er lässt sich von Avery nicht zurückweisen und versucht es immer wieder, mit der Zeit werden sie dadurch zu richtig guten Freunden. 

Der Schreibstil der Autorin war flüssig gehalten und die Dialoge zwischen den beiden Hauptcharakteren haben mich des Öfteren zum Lachen gebracht. Durch Cams witzige Art, mit immer einem frechen Spruch auf den Lippen und Averys bissigem Contra, haben die Beiden perfekt harmoniert. 

Gut fand ich auch, dass die Gefühle der Beiden nicht sofort da waren, sondern sich nach und nach mit der Zeit entwickelt haben. Es stand auch nicht die körperliche Zuneigung zwischen den beiden im Mittelpunkt, sondern eben die Gefühle zu einander. Ich habe während des ganzen Buches an den Seiten geklebt, weil die Charaktere zusammen zum dahinschmelzen waren. 

Die Nebencharaktere waren auch sehr gut ausgearbeitet und haben zu dem Charme des Buches beigetragen. Brittany und Jacob werden zu guten Freunden von Avery und sind die absoluten Fans von Cameron. Sie drängen sie auch des Öfteren endlich etwas mit Cam anzufangen.




Wait for you hat mich ab der ersten Seite mit seinen tollen Charakteren und der flüssigen Schreibweise verzaubern können. Im Vordergrund standen die Gefühle der Beiden, nicht die körperliche Zuneigung,  was das Lesevergnügen steigerte. Alles in Allem konnte mich das Buch vollkommen überzeugen.


Das Buch bekommt 5 Punkte. 

Danke an Piper für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Wait for you
Band 2: Be with me ---> Rezension
Band 3: Trust in me ---> Rezension
Band 4: Stay with me ---> Rezension
Band 5: Fall with me ---> Rezension
Band 6: Forever with you ---> Rezension
Band 7: Fire in you ---> Rezension



Kommentare:

  1. Eine tolle Rezi!

    "Wait for You" konnte mich auch voll und ganz überzeugen, einmal weil die Gefühle zwischen Cam und Avery im Vordergrund standen und auch, weil Avery ihre Vergangenheit nur langsam überwinden konnte. J. Lynn hat das wirklich super dargestellt und lässt mich sehnsüchtig auf den nächsten Band warten :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    P.S.
    Ich muss mal wieder Kommentare beantworten :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Das Buch war einfach (wie sagtest du:) zucker ;D
      Es sind ja nur noch gute 4 Wochen ;)

      Liebe Grüße

      P.S.
      Ich auch :D Aber erst in dem kommenden Tagen ;D

      Löschen
    2. Sweet as Sugar, but I love it!
      Und dann kommt auch schon bald die Geschichte von Harlow und Grant raus *-*

      Das wird ein toller Sommer! :)

      Liebe Grüße
      Chianti

      Löschen
  2. Hallo :)
    Deine Rezi hört sich toll an! Scheint als werde ich es lesen. ^^
    Was ich wirklich gut finde, ist das mit dem nach und nach.. Momentan gibt es ja so viele Bücher wo die Gefühle angeblich sofort da sind und das wirkt zum Teil doch sehr unglaubwürdig (mit Ausnahmen^^).
    Ich freu mich jetzt schon, wenn ich es lesen kann. Mal schaun, momentan explodiert mein SuB, muss mich ein bisschen zusammen reißen. :)
    Hoffe du hattest einen guten Wochenstart!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich habe deinen Kommentar ganz übersehen :(
      Ja das nach und nach ist bei Wait for you gut gemacht. Es wird dir bestimmt gefallen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich liiiiiiebe diese Buchreihe! Cam hat mir so dermaßen das Herz gestohlen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir auch ;) Ich liebe die Geschichte und den Band aus Cams Sicht :)

      Liebe Grüße

      Löschen