Freitag, 20. Juni 2014

[TAG] Wie viel liest du?



So, ich hatte gerade mal Lust auf einen TAG und bei [Nadine] von Zwischenweltträumer bin ich zufällig fündig geworden. Ich werde einfach mal ohne großes Gelaber starten (eine Premiere^^) und wünsche euch viel Spaß beim Lesen :)


01. Wie erfährst du von Büchern, die du lesen möchtest?
Mittlerweile erfahre ich meistens über verschiedene Blogger und Internetseiten von Büchern. Wenn der Klappentext interessant ist und die Meinungen vielversprechend sind wird das Buch gekauft. Ich lese aber auch Bücher, die nicht so gut angekommen sind. Wenn es mich sehr anspricht und mir gefallen könnte, sind mir ein paar negative Meinungen egal.


02. Wie bist du zum Lesen gekommen?
Als Kind war ich total Lesefaul und Bücher hatten mich damals einfach nicht sonderlich interessiert. Mittlerweile denke ich, dass ich einfach die falschen Bücher in der Hand hatte und davon abgeschreckt wurde, um weiter nach dem richtigen Genre und einer ansprechenden Lektüre zu suchen. Selbst Harry Potter hatte mir gar nicht gefallen und nach wenigen 100 Seiten hatte ich sie jedes Mal wieder meiner Schwester zurückgegeben. Vor kurzem habe ich dann zum ersten Mal den ersten Harry Potter beendet und weiß nicht, warum ich das Buch nicht schon früher gelesen habe. Wenn man mein Bücherzimmer sieht, könnte man gar nicht darauf kommen, dass ich erst vor ca. 6 Jahren zur Leseratte geworden bin. Damals hatte ich das richtige Buch endlich gefunden und verschlungen. Danach war es um mich geschehen und zack die Leseratte war geboren^^ Eins meiner ersten Bücher, an das ich mich erinnern kann, ist ein Bibi und Tina Buch, das ich zu Weihnachten bekommen hatte. Es hatte nicht viele Seiten und war schnell am gleichen Abend ausgelesen. Danach hatte das Lesen leider wieder eine Sendepause.  


03. Hat sich dein Buchgeschmack verändert als du älter wurdest?
Begonnen hatte ich unter anderem mit ein paar "Freche Mädchen" - Büchern, aber die lese ich so gut wie gar nicht mehr. Dem letzt hatte ich über Lovelybooks bei einer Leserunde eins gewonnen, weil ich einfach nochmal eins lesen wollte, aber ich habe gemerkt, dass ich dem schon sehr entwachsen bin. Es hatte mir gefallen, aber als Teenager fand ich die Bücher deutlich besser. 


04. Kauft du regelmäßig Bücher? Wenn ja, wie oft?
Ohja! :D Ich kaufe zum Frust meiner Mutter ständig Bücher und der Postbote wundert sich schon gar nicht mehr über die vielen Büchersendungen^^ Ich sollte aber mal wirklich das Kaufen einschränken, damit ich meinen SuB mal weiter abbauen kann. 


05. Wie bist du zum Booktuben/ Buchbloggen gekommen?
Das war eher durch Zufall :D An einem Weihnachtsfeiertag saß ich am Laptop und bin irgendwie auf einem Blog gelandet, den ich so ansprechend und toll fand, dass ich sofort selbst einen erstellt habe. Also eigentlich eher unspektakulär, aber ich wollte das Bloggen und besonders den Austausch mit anderen Buchliebhabern nicht missen. 


06. Wie reagierst du wenn du das Ende von einem Buch überhaupt nicht ausstehen kannst?
Das erinnert mich an das letzte Mal, als ich mich über ein Ende so sehr aufgeregt habe. Das war der dritte Band von der "Die Stadt der verschwundenen Kinder" - Trilogie. Ich fand das Ende auf gut deutsch einfach nur scheiße. Wie kann man die Trilogie nur so blöd enden lassen? Ich werde jetzt nicht spoilern, aber ich hätte einfach mit mehr gerechnet. Ich hatte mich sofort bei einer sehr guten Buchfreundin ausgemeckert und wollte das Buch am liebsten aus dem Fenster werfen. Waaaa... ich rege mich gerade wieder auf :/ -.-


07. Sei ehrlich: Liest du manchmal schon die letzte Seite, um zu wissen ob es ein gute Ende gibt?
Jaaa -.- Das ist mir früher sehr oft passiert, aber eher aus versehen. Ich wollte immer sehen, wie viele Seiten das Buch hat und bin dann an einzelnen Wörtern hängengeblieben... dann konnte ich die Seite auch zu Ende lesen^^ Heute sehe ich strikt nur auf die Seitenzahl, da ich mich nicht selbst spoilern will und am Ende habe ich keine Lust mehr das Buch zu lesen (ist mir schon öfter passiert). 


08. Hast du manchmal Leseflauten?
Hier muss ich auch bejahen. Ich weiß leider auch nicht wodurch diese entstehen, aber ich bin jedes Mal froh, wenn sie ausgestanden sind und ich wieder drauf los lese. Habt ihr Tipps gegen Leseflauten? Aber ich bezweifle, dass da ein Trick gegen hilft^^


09. Passt sich deine Bücherauswahl an eine Jahreszeit/Fest/ Ereignis an? 
Also nicht, dass es mir aufgefallen wäre. Ich lese immer das, worauf ich gerade Lust habe. Da spielt das Wetter oder sonst irgendetwas glaube ich keine Rolle. 



Ich werde jetzt niemanden taggen, da ich nicht weiß, wer den TAG schon alles gemacht hat und wer überhaupt Lust darauf hat. Ich finde es immer blöd, wenn man getaggt wird und gerade keine Zeit oder einem einfach die Lust auf den Post fehlt. Dann komme ich mir immer schlecht vor^^ Also jeder kann den TAG machen, wer will ;)



Liebe Grüße
eure


Kommentare:

  1. Oh da sist ja auch mal ein toller TAG! Wenn ich bissel mehr Zeit hätte, würde ich direkt mitmachen, aber ich merk es mir mal vor für demnächst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand ihn auch auf Anhieb toll :D Auf deine Antworten bin ich schon gespannt, aber lass dir ruhig Zeit ;)

      Löschen
  2. Sehr tolle Antworten <3 ... Es ist immer wieder schön zu lesen, dass eigentlich alle immer ganz ungeplant zum bloggen gekommen sind :D

    <3 Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Ja, ich finde es auch immer interessant, zu erfahren, wie anderen zum bloggen gekommen sind. Bei den meistens ist es glaube ich durch Zufall :D

      Liebe Grüße <3

      Löschen