Donnerstag, 1. Januar 2015

[Jahresrückblick] Der bookishe Jahresrückblick 2014






Dieses Jahr will ich auch mal bei dem bekannten bookishen Jahresrückblick von Tanjas Rezensionen mitmachen. 


EINS: Welches ist das beste Buch, das du 2014 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt!)


Oh mann ist das schwer... Es waren so viele gute Bücher im Jahr 2014 dabei. Wie soll man sich da nur entscheiden?


 


Wie Sterne so golden hat mir unglaublich gut gefallen. Einfach ein rundum perfektes Buch und die ganze Reihe. Ich freue mich schon tierisch auf den vierten Band, der hoffentlich 2015 erscheinen wird. Ich bin soooo gespannt, wie die Chronik zu Ende gehen wird.

Spinnenjagd konnte mich auch absolut begeistern. Jennifer Estep ist eine super Autorin, die spannende, fesselnde und einfach hammermäßige Bücher schreibt. Hier freue ich mich auch schon auf die Fortsetzung in 2015.

Jennifer L. Armentrout habe ich dieses Jahr für mich entdecken können. Mit ihrem Pseudonym J. Lynn habe ich bisher 3 tolle Bücher gelesen und Dark Elements (eine ihrer Fantasy-Reihen) hat es definitiv zu einem meiner Jahreshighlights in 2014 geschafft. Ich bin im Team Roth ;)



ZWEI: Welches ist das schlechteste Buch, das du 2014 gelesen hast?
(Bis zu drei Bücher sind erlaubt)




Fragmente hat mich richtig enttäuscht. Ich habe viel mehr erwartet, besonders nach dem guten Auftakt. Das Buch hat sich nur unnötig in die länge gezogen und war zeitweise nur noch langweilig. Ich war sooo froh, als das Buch zu Ende war. Trotzdem muss/will ich noch das Ende lesen, da ich wissen will, ob Kira es schafft die Partials und die Menschen zu retten.

Von Wunderbare Wünsche habe ich wohl auch zu viel erwartet. Für das Alter von 18 Jahren der Protagonistin war sie einfach zu kindisch und man hätte eine erwachsenere Handlung erwarten können. 

Eve & Caleb... wo fange ich da nur an? Ich war soooo enttäuscht. Der erste Band war super, der zweite Band zeigte schon mehr schwächen, aber der letzte Band war nur noch eine Qual. Aus Eve & Caleb hätte man eher Eve & Eve machen sollen. Caleb kam so gut wie gar nicht mehr vor und von Eve war ich mehr als enttäuscht. Zum Glück ist die Trilogie beendet.



DREI: Auf welches Buch hast du dich 2014 am meisten gefreut?




Mit am meisten habe ich mich auf Mystic City: Tage des Verrats von Theo Lawrence gefreut. Der erste Band konnte mich ab der ersten Seite überzeugen und ich wollte am liebsten sofort die Fortsetzung haben, die es dann wieder in sich hatte (im positiven Sinn). 



VIER: Welches Buch wolltest du 2014 unbedingt lesen, hast es aber 
nicht geschafft und wirst das daher 2015 nachholen?




Die Gone Reihe wollte ich unbedingt in 2014 anfangen, aber leider kam immer ein anderes Buch dazuwischen und Gone wurde nach hinten verschoben. In 2015 werde ich es mir fest vornehmen. Immerhin stehen schon 5 Bände der Reihe in meinem Regal.


FÜNF: Nenne zwei Bücher. Eines von dem du 2014 negativ 
und eines von dem du 2014 positiv überrascht worden bist!


 


Von my favorite Mistake war ich sehr positiv überrascht, da ich dachte, komm es ist ein 08/15 Roman, der ein paar nette Lesestunden bereithält. Aber die Geschichte von Taylor und Hunter konnte mich ab der ersten Seite in ihren Bann ziehen und ich habe wirklich mitgefiebert und gelitten. Ein sehr, sehr tolles Buch, das ich immer wieder gerne weiterempfehlen werde. 

Dagegen war der Abschluss von Eve & Caleb (wie oben bereits genannt) eher zum davonrennen... ähm... laufen. 



SECHS: Was war dein Lieblingscover 2014?
(Nur ein Buch erlaubt!)




Ist das Cover nicht schön? *_* Ich finde es toll, dass sie aus dem Original übernommen wurden. Auch wenn mir America im zweiten Band nicht mehr so gut gefallen hat, bin ich schon gespannt auf das Ende der Trilogie und natürlich auch auf die Fortsetzungen, die irgendwann hoffentlich auch im Deutschen erscheinen werden. 



SIEBEN: Welcher Autor (egal ob dir bereits bekannt oder nicht) hat sich 
den Titel Lieblingsautor 2014 deiner Meinung nach verdient?




Marissa Meyer hat sich 2014 in mein Herz geschrieben. Mit ihrer Luna-Chronik ist sie berechtigt meine Lieblingsautorin 2014. Hoffentlich wird der Abschluss der Chronik in 2015 wieder so spannend und emotional.



ACHT: Welches Buch hatte 2014 den größten Einfluss auf dich?
(Egal ob negativ oder positiv)


Uff... da muss ich jetzt aber wirklich passen. Ich könnte jetzt kein Buch ausmachen, dass mich besonders beeinflusst hätte. Ich fühle zwar in den meisten Büchern mit den Protagonisten emotional mit, aber ich wüsste nicht, ob das einen großen Einfluss auf mich hatte.



NEUN: Welcher deiner Posts, hat 2014 das meiste Feedback bekommen?


Das meiste Feedback habe ich jetzt mal an den Seitenaufrufen festgemacht. Im letzten Jahr hatte das mein Post zu der Aktion des Welttag des Buches (Blogger schenken Lesefreude) bekommen, den ihr HIER finden könnt. 



ZEHN: Was hat dich 2014 Bücher betreffend so richtig rasend gemacht?
(Z.B. Cover-Change, Filme, Reihenabbruch etc.)


Mich nerven die ganzen Reihenabbrüche tierisch. Wieso beginnt man eine Reihe ins Deutsche zu übersetzen und zu verlegen, wenn man doch nur im Sinn hat ein paar Bände auszulassen, oder aufzuhören. Das ist gegenüber den Lesern unfair, die sich nicht an die Originalsprachen rantrauen und somit diese Reihen auch nicht beenden können. Dann hätte ich manche lieber erst gar nicht angefangen zu lesen... Vielleicht überlegen sich das manche Verlage im neuen Jahr nochmal anders.



ELF: Was war Blogtechnisch dein größter Erfolg 2014?
(Darunter könnt ihr so ziemlich alles fassen)


Ich erfasse alles an meinem Blog als Erfolg, immerhin ist er mein kleines Baby (:D), aber besonders die netten Kontankte, die ich durch ihn kennen gelernt habe finde ich toll. Danke an euch alle da draußen, die immer mal wieder auf meinem Blog vorbeikommen und ihrem Senf dalassen ;)



ZWÖLF: Was war deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung 2014?
(Bis zu drei Filme dürfen genannt werden)




Ich fand die Verfilmung zu Vampire Academy ganz gelungen, auch wenn sie im Film eher als Verspottung rüberkam. Ich liebe die Reihe einfach und kann auch nicht genug von ihr kriegen. Demnächst ist definitiv mal ein Re-Read fällig. 

Die Bestimmung hat mir auch sehr gut gefallen. Ich liebe sie *_* Endlich mal eine Verfilmung, die mit der Vorlage mithalten konnte.

Ansonsten sehr ich nicht viele Buchverfilmungen, da ich gerne die Bücher vorher lese, aber das meisten kläglich scheitert und die Filme nicht mehr im Kino laufen :/ :D



BONUS-FRAGE: Was hast du abschließend zum Buchjahr 2014 zu sagen?


Ich habe gerade das Gefühl, dass mein Gehirn von der Wand gekratzt werden kann. Ein ganzes Jahr zusammenzufassen ist doch recht anstrengend (hätte ich gar nicht gedacht^^).




So zum Abschluss wünsche ich euch noch ein gutes und gesundes neues Jahr :)


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo :)
    Oh, das ist eine nette Beschreibung fürs Jahresrückblick-Schreiben :D Ungefähr so ging es mir auch, nachdem ich das dritte Mal versucht habe, mein Jahr zusammenzufassen. Mittlerweile habe ich mein Gehirn aber wieder zusammengesammelt :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      Ich wollte mich nach den ersten drei Fragen schon drücken, aber dann dachte ich, wenn ich schon mal angefangen habe, dann kann ichs auch beenden ;D Ich habs zum Glück auch wieder zusammengesammelt :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Hey Jenny ♥
    Schöner Rückblick. Spinnenjagd fand ich auch richtig toll, habs dann aber doch nciht in die Top 10 genommen, obwohl ichs überlegt hatte. :D Die Luna-Chroniken. Jaja überall sieht man die. :D Band 1 ist auf meinem Kindle. Wenn ichs mal angefangen hab, kann ich bestimmt nicht mehr aufhören.^^
    Wünsche dir ein ganz tolles 2015! Mit vielen tollen berührenden Büchern!
    Herzlichste Grüße, Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liss ♥
      Danke :) Oh ja, beginn die Luna-Chroniken. Das wäre doch ein toller Neujahrs-Vorsatz ;)
      Danke, das wünsche ich dir auch für 2015!

      Ganz, ganz liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Toller Rückblick! Bei Selection kann ich dir nur zu stimmen, ein wundervolles Cover, bei allen drei Bänden.

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Stimmt, ich freue mich schon auf den dritten Band mit seinen tollen Cover :)

      Liebe Grüße

      Löschen