Montag, 16. Februar 2015

[Montagsfrage] #5


Hallo ihr Lieben :)

auch heute möchte ich wieder bei der Montagsfrage von Buchfresserchen teilnehmen. 
Diese wird jeden Montag auf ihrem Blog hochgeladen und man hat eine Woche Zeit diese zu beantworten. 







Was macht den Reiz eures/eurer Lieblingsgenres für euch aus? Warum mögt ihr es so gerne?

Also irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Fragen von Woche zu Woche schwieriger werden. Ich habe mehrere Lieblingsgenres - von Fantasy, über Dystopien und New/Young Adult ist alles dabei. Man selbst weiß sehr genau, warum man diese Bücher lieber liest als bei mir zum Beispiel Historische Romane. Umso schwerer ist es wie ich finde dies anderen zu erklären. Ich mag auch keine Erfahrungsbücher a la Verschleppt in den Jemen.

Beim Lesen will ich einfach entspannen und in eine andere Welt abtauchen. Aber das kann ich eben nur, wenn es kein "normales" Alltagsbuch ist in dem eine Kirche im 14. Jahrhundert erbaut wird oder jemand von seiner schweren Kindheit berichtet. Ich kann mit diesen Büchern einfach nichts anfangen. Jeder Mensch hat seinen eigenen Lesegeschmack und es gibt auch Leser, die diese Historischen Romane lesen.

Bei mir sind sogar ein paar Contemporary Bücher zu finden, wie "Weil ich Layken liebe". Diese Bücher sind aber die große Ausnahme. Ich habe mit ich glaube 12 oder 13 ein Roman von Nora Roberts begonnen und es tatsächlich bis zum Hälfte geschafft. Das war damals für mich eine super Leistung, aber ich habe mich mehr durchgequält, als dass ich es genossen hätte. Also hatte ich es abgebrochen und das Lesen sein lassen. Erst durch den ersten Band der Vampire Academy von Richelle Mead bin ich wieder zum Lesen gekommen und so wurde aus mir eine bücherverschlingende Leseratte.

Bei mir geht es wie oben gesagt eher darum dem Alltag zu entfliehen und sich auf die Couch zu setzten und zu entspannen. Wer kann schon von sich behaupten, dass er Jagd auf Vampire macht, sich nachts in die Wälder stielt um den Mond anzuheulen oder ein Schattenjäger in Ausbildung ist. Eben dieses "unbekannte" macht den Reiz aus. Das Genre New-/ und Young Adult geht zwar schon eher in die Richtung Alltagsroman, aber diese lese ich trotzdem sehr gerne. Wahrscheinlich liegt das an der Erotik ;D



Ich hoffe ich habe nicht zu sehr geschwafelt und gebe die Frage sehr gerne an euch weiter, da ich auf eure Antworten schon sehr gespannt bin ;)

Was macht den Reiz eures/eurer Lieblingsgenres für euch aus? Warum mögt ihr es so gerne?


Liebe Grüße





Kommentare:

  1. Puuuh das ist wirklich eine richtig schwere Frage, aber deine Antwort gefällt mir richtig gut.
    Alleine die Frage nach dem Lieblingsgenre könnte ich schwer beantworten. Ziemlich allgemein würde ich 'Jugendbuch' sagen, obwohl mir auch Horrorbücher & Thriller sehr gut gefallen. (:
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;) Ich finde es ist auch schwer sich nur auf ein Genre festzulegen. Jugendbuch ist ja auch ein sehr weitläufiger Begriff :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Jenny,
    da ich zur Zeit viel Contemporary lese, würde ich meinen, dass es bei mir um die Liebe geht. Ich bin ein sehr liebebedürftiger Mensch. Brauche viel Zuneigung und Nähe. Und all das kriege ich in diesen Büchern. Vor allem aber auch Bücher die in der Schule handeln, da ich meine Schulzeit sehr mochte und mich gerne zurückversetzt fühle, wie es so als Teenager war mit so banalen Problemen. ;) Ich mag nicht mit Problemen konfrontiert werden und gehe ihnen gerne aus dem Weg. Ich spiele auch bei SIMS immer einer heile schöne Familie in der zB niemand fremdgeht oder so. :D :D
    Mit manchen Fantasy Büchern geht es mir aber auch genauso wie dir! :)

    Liebe Grüße, Liss ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Liss,

      ich lese auch gerne Bücher, die in Schulen spielen oder sogar Internaten. Ich wollte zwar nicht mehr zurück in die Schule, aber die Highschool in Amerika hat mich schon immer gereizt. Jetzt lese ich halt drüber ;D Ich gehe Problemen auch lieber aus dem Weg und schiebe sie auch mal gerne vor mir her. Auch wenn sie sich dann nicht immer in Luft auflösen :D Ich bin auch ein Fan von SIMS ;) Ich versuche auch immer heile Welt zu spielen, auch wenn die ein oder andere Familie missraten ist^^ Da gibt es dann auch mal Halbgeschwister...

      Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar :) ♥

      Löschen
    2. Hey,

      ja genau dieses Highschool Ding hat mich auch immer magisch angezogen. Ich glaub, da wäre ich echt gerne gewesen, so mit Football und Cheerleading. Hach ja. :D
      Habe übrigens grade die Rezi zu Herrscher der Gezeiten bei dir gelesen und muss sagen, bin auch grade an dem Punkt, an dem ich mich frage, wo das alles hinführt. Ich verstehe irgendwie nicht so ganz den Sinn. Naja bin gespannt, wies endet und so. :D

      Liiiiiiebste Grüße wieder zurück! :*

      Löschen
    3. Ja besonders Cheerleading hätte mich interessiert ;) - auch wenn ich sportlich eine Niete bin ;D
      Bis kurz vorm Ende hab ich auch im Trüben gefischt. Ich bin noch schwer am überlegen, ob ich den zweiten Band (sollte er übersetzt werden) lese. Wie fandest du es?

      Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche :*

      Löschen