Samstag, 21. März 2015

Kylie Scott - Kein Rockstar für eine Nacht


Autorin: Kylie Scott
Titel: Kein Rockstar für eine Nacht
Preis: 9,99€
Seiten: 352
Verlag: Egmont LYX
Erscheinungstag: 6. November 2014
ISBN-13: 978-3802595035
Teil einer Reihe: Band 1








“Na, dann herzlichen Glückwunsch. Du bist mit einem Rockstar verheiratet!”

Am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag wacht Evelyn Thomas in einem Hotelzimmer in Las Vegas auf – neben einem attraktiven, tätowierten und leider vollkommen fremden jungen Mann. Sein Name ist David Ferris, er ist Gitarrist und Songwriter der erfolgreichen Rockband Stage Dive – und seit weniger als zwölf Stunden Evelyns rechtmäßig angetrauter Ehemann…
(Quelle: Verlag)




Als erstes hat mich das Cover angesprochen und gleich danach der unfassbar gut klingende Klappentext. Da ich mir als das Buch erschien nicht sicher war, ob ich es lesen soll, wartete ich die ersten Meinungen dazu ab, welche ausnahmslos begeistert waren - zumindest die, die ich gesehen habe. Danach habe ich mir die Leseprobe auf Amazon zu Gemüte geführt und wollte an deren Ende sofort weiterlesen. Also blieb mir nichts anderes übrig, als das Buch zu kaufen und auch den Rest zu lesen. 

Das Cover war wie oben schon geschrieben sehr ansprechend und man weiß sofort, mit welchem Genre man es zu tun hat. Auch der Titel hat mir sehr gefallen und passt super zum Inhalt des Buches. Also von außen schon einmal sehr positiv.

Kommen wir zum Inneren des Buches. Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm und fesselnd. Von Kylie Scott hatte ich bisher noch kein Buch vor dem ersten Band der Stage Dive Reihe gelesen, werde dies aber mit Sicherheit in der Zukunft ändern müssen. Die lockere Schreibweise von Frau Scott hat mich kontinuierlich das Buch weiterlesen und fast kaum aus der Hand legen lassen. Ich war von der Geschichte rund um Evelyn und David vom Anfang bis zum Ende an gebannt. 

Evelyn ist gerade einundzwanzig geworden und konnte sich besseres vorstellen als, am Morgen nach ihrem Geburtstag in einem Hotelzimmer mit ihrem frisch angetrauten Ehemann aufzuwachen, an den sie sich noch nicht einmal erinnern kann. In ihrem Leben hatte sie andere Pläne und auf einmal steht ihr ganzes Leben auf dem Kopf. Wie soll da ein Ehemann reinpassen? Und dann gerade noch ein Rockstar aus der Lieblingsband ihrer besten Freundin...

Ev hat mir als Protagonisten super gefallen. Sie ist authentisch, liebenswert und einfach ein nettes Mädchen von nebenan. Sie wollte ein ganz normales Leben ohne viel Rummel um ihre Person, doch als Frau eines Rockstars kann man seine Privatsphäre wohl an den Nagel hängen. Dann lernt sie David kennen, der ihr am Morgen nach der Hochzeit mit so einem Groll entgegenfährt, dass sie gar nicht weiß, was sie ihm getan hat. Doch eins weiß sie ganz genau. Diesen heißen Musiker muss sie unbedingt näher kennen lernen. 

David ist zu Beginn des Buches eher missgelaunt und zwiegespalten. Mal hat man den netten und zuvorkommenden David vor sich, was sich dann in der nächsten Situation schlagartig wieder ändert. Genauso wie Ev bin ich mit den Umschwüngen gar nicht nachgekommen. Doch zum Glück hat sich das mit vorschreiten des Buches noch geändert und man hat fast durchweg den liebenswerten David vor sich - mit ein paar kleinen Ausnahmen. 

Auch die meisten Nebencharaktere haben mich positiv überrascht. Am meisten ist Malcom - kurz Mal - aus der Masse herausgestochen. Szenen mit ihm habe ich sehr gerne gelesen und ich habe das ein oder andere Mal über und mit ihm lachen müssen. Deshalb freue ich mich schon sehr auf den zweiten Band, denn es wird um ihn und eine noch unbekannte Protagonistin gehen.




Das Buch ist echt TOP! Es hat mich von Anfang an gefesselt und bis zum Ende nicht mehr losgelassen. Der Schreibstil der für mich noch unbekannten Autorin hat mich begeistern können und ich werde definitiv noch mehr von Kylie Scott lesen. Auch die Charaktere waren sehr liebevoll erschaffen und haben sich im Laufe des Buches in mein Herz geschlichen. Für Fans des Genres New- und Young Adult ist es definitiv ein interessantes Buch, das von mir eine klare Leseempfehlung erhält. 


Der erste Band bekommt von mir volle 5 Punkte.




Kommentare:

  1. Wow, sehr tolle Rezension. Der Klappentext klingt jetzt zwar nicht originell, aber ich glaube der Plot bringt immer Interesse mit sich, weil man wissen will, wie das ganze sich wohl entwickelt und ausgeht. Das Buch kommt direkt auf meine Wunschliste, danke für den Tipp!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke *_*
      Sehr gerne für den Tipp und die Wunschlistenerweiterung ;)
      Stimmt, der Klappentext war einfach super ansprechend und die Leseprobe gab dann den Kauf-Ausschlag.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Schöne Rezi, das Buch werde ich hundertprozentig noch lesen :D Du hast mich vollkommen überzeugt!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke *_*
      Das ist ein super Lob, wenn ich dich überzeugen konnte. Hoffentlich gefällt es dir dann auch *daumen drück*

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Irgendwie höre ich von dem Buch nur positives und ich muss sagen, dass mich das Buch wirklich auch schon länger reizt! Bei Gelegenheit werde ich es mir dann auch mal holen, wenn alle Welt so begeistert davon ist :)
    Schöne Rezi!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich super ;) Viel Spaß beim Lesen :)
      Danke!

      Liebe Grüße ♥

      Löschen