Freitag, 15. Mai 2015

Abbi Glines - Because of Low: Marcus & Willow


Autorin: Abbi Glines
Titel: Because of Low: Marcus & Willow
Preis: 8,99€
Seiten: 288
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 11. Mai 2015
ISBN-13: 978-3492306935
Teil einer Reihe: Band 2








Als Marcus Hardy nach Sea Breeze zurückkehrt, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern, zieht er bei Cage York ein, dem der Ruf eines gnadenlosen Womanizers vorauseilt. Gleich am ersten Tag steht dann auch eine weinende Rothaarige vor seiner Tür, während sich Cage in fremden Betten wälzt, und Marcus ahnt, dass er in seinem neuen Zuhause nicht die Ruhe finden wird, die er gerne hätte – vor allem, da ihm die kleine Rothaarige nicht mehr aus dem Kopf geht...
(Quelle: Verlag)




Mir hat der erste Band der Sea Breeze Reihe sehr gut gefallen, weshalb ich unbedingt weiterlesen wollte und musste. Dieses Mal geht es um Marcus, den man im Auftakt der Reihe schon kennen lernte und ihn fand ich von Anfang an super, aber eben nichts für Sadie. Umso besser, dass er nun seine eigene Geschichte und Frau fürs Leben bekommt.

Der Schreibstil ist wie immer fantastisch. Flüssig und sehr jugendlich geschrieben. Erzählt wurde es aus den Ich-Perspektiven der beiden Protagonisten Marcus und Willow. Durch hatte man einen super Einblick in beide Gedanken und Gefühlswelten. 

Wie bereits oben erwähnt, lernte man Marcus im ersten Band der Reihe kennen. Nach der Enttäuschung mit Sadie wünschte ich ihm, endlich seine Richtige zu finden. Als die weinende Willow vor der Tür seines Mitbewohners Cage steht, scheint er sie endlich gefunden zu haben. Doch Cage hat auch schon Pläne und einer sieht vor Low irgendwann zur Frau zu nehmen. Marcus will sich dieses Mal aber nicht geschlagen geben und versucht sein Glück bei ihr. Erstaunlicherweise lässt sich Low auf ihn ein, auch wenn sie bedenken hat schon wieder enttäuscht und verlassen zu werden - wie bisher zu oft in ihrem Leben.

Man merkt zu Beginn, dass Low sehr schüchtern und zurückhaltend ist. Sie wurde bereits oft in ihrem Leben durch geliebte Menschen verlassen und möchte dies nicht noch einmal erleben müssen, da sie daran zerbrechen könnte. In Cage sieht sie nur ihren besten Freund und Felsen in der Not. Als ihr dann Marcus begegnet, ist es schon von Anfang an um sie geschehen. Sie hat jedoch Zweifel, ob sie gut genug für ihn ist und ist deshalb ein bisschen skeptisch. 

Für Marcus ist es in diesem Band noch erheblich schwieriger dadurch, dass sein Vater seine Mutter betrogen hat und dies wohl als nicht sonderlich schlimm erachtet. Deshalb hat er das College verlassen, nimmt an Onlinekursen teil, um Zuhause für seine Mutter und Schwester da zu sein. Durch Verkettungen von blöden Ereignissen und Geheimnissen droht er Low für immer zu verlieren... Kann er Low beweisen, dass sie im Vertrauen kann und er sie niemals verlassen wird?

Die Nebencharaktere haben mir auch in diesem Band wieder super gefallen. Man lernte auch neue Protagonisten der Folgebände kennen, weshalb ich noch gespannter auf die Fortsetzungen bin. Auch haben diese Charaktere mir ab und zu ein Lachen entlocken können. Ich freue mich schon auf den nächsten Band über Cage und die noch unbekannte Eva.




Auch der zweite Band der Sea Breeze Reihe von Abbi Glines hat mir super gefallen. Marcus mochte ich schon vor seinem eigenen Band, aber auch Low konnte sich schnell in mein Herz stehlen. Bis etwas zur Hälfte des Buches hätte ich 4 Punkte vergeben und es wäre eine gute Fortsetzung, aber nichts Besonderes gewesen. Doch dann hat die Autorin eine Überraschung aus ihrem Zauberhut gefischt und schon konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich hätte niemals mit dieser Wende der Ereignisse gerechnet und war erst mal Baff. Da hat die Autorin sich mal wieder selbst übertroffen. Von mir bekommt auch dieses Buch von Abbi Glines eine klare Leseempfehlung! 


Ich vergebe volle 5 Punkte.

Danke an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar.




Kommentare:

  1. Klingt echt gut, tolle Rezi! :)
    Ich fang dann gleich auch mal mit dem Buch an :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich bin mal gespannt, wie es dir so gefallen hat.

      Liebe Grüße

      Löschen