Freitag, 29. Mai 2015

J. Lynn - Stay with me


Autorin: J. Lynn
Titel: Stay with me
Preis: 9,99€
Seiten: 528
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 9. März 2015
ISBN-13: 978-3492306195
Teil einer Reihe: 4/7








Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer. 
Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen…
(Quelle: Verlag)




Und schon ist der vierte Band der Wait for you Reihe von J. Lynn alias Jennifer L. Armentrout  ausgelesen. Wie ich diesem Buch entgegenfieberte, bis endlich der Erscheinungstag gekommen war. Zu Beginn war ich sehr über die doch recht hohe Seitenzahl überrascht. Neben den restlichen Bänden sticht dieser Band doch sehr durch seine dicke hervor. Aber je mehr Seiten, desto größer und länger ist das Lesevergnügen. 

Und auch in diesem Buch ist der Schreibstil von J. Lynn wieder aller erste Sahne. Ich liebe wie sie durch Worte ihren Büchern Leben einhaucht. Besonders Calla hatte mir schon im zweiten Band gut als enge Freundin von Teresa gefallen und ich war gespannt auch ihre Zukunft und ganz besonders auf ihre Vergangenheit.

Das Buch beginnt auf einer Party am College, und geht ziemlich schnell in den Heimatort von Calla über. Dort trifft sie auf den heißen Barkeeper Jax, der von Anfang an mit ihr ausgehen möchte und anscheinend Interesse an ihr hat. Doch mit ihrer Narbe im Gesicht und den restlichen Narben am Körper kann er das doch nicht ernst meinen. So sieht das nämlich Calla. Sie ist zurückhaltend und versteckt sich hinter einer dicken Schicht Abdeckcreme. Doch durch Jax kriecht sie langsam aus ihrem Schneckenhaus und lernt endlich wie es ist richtig zu leben.

Jax war schon in Übersee und stand für Amerika im Krieg. Was er dort erlebte hat ihn verändert und so leidet er nicht nur an Schlafstörungen, sondern macht sich auch Vorwürfe wegen eines Todesfalls in der Familie, weil er nicht dort war um es zu verhindern. Calla mochte er von Anfang an und so versucht er einfach sein Glück, bis er endlich die Chance bekommt Calla zu zeigen, was für ein toller Mann er ist.

Auch die Nebencharaktere wie Avery, Cam, Teresa und Jase sind wieder mit von der Partie. Ich habe mich riesig über ihr Erscheinen gefreut und so haben sie mir das Buch auch noch ein bisschen mehr versüßt. Auch ich nach dem Ende der Gesichte von Jax und Calla noch ein Bonuskapitel zu finden, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Stichwort: Avery, Cam und ein Ring! 

Doch auch wenn ich von dem Buch so begeistert bin, hat es sich doch länger gezogen als die vorangegangenen Bände. Ob das an der höheren Seitenzahl lag, oder an etwas ganz anderem kann ich gar nicht festmachen, aber dennoch kann ich das Buch absolut weiterempfehlen und ist ein Muss für alle Fans der Reihe.




Auch der vierte Band der Reihe ist spitze. Von den Charakteren, bis über die Geschichte und einfach alles waren super. Trotzdem hat es sich ein bisschen mehr gezogen und war nicht ganz so flüssig  wie  die vorangegangenen Bände und deshalb kann ich leider, leider nicht die volle Punktzahl vergeben. Aber das soll überhaupt nicht heißen, dass es schlechter war. Es kann absolut mit den anderen Bänden mithalten und sollte ein Must-Read für alle Fans der Reihe sein. Also unbedingt lesen, wenn ihr das noch nicht getan habt. 


So bekommt der vierte Band, der haarscharf an der vollen Punktzahl vorbeigerutscht ist, ganz tolle und verdiente 4 Punkte.

Danke an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Wait for you ---> Rezension
Band 2: Be with me ---> Rezension
Band 3: Trust in me ---> Rezension
Band 4: Stay with me
Band 5: Fall with me ---> Rezension
Band 6: Forever with you ---> Rezension
Band 7: Fire in you ---> Rezension



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen