Dienstag, 21. Juli 2015

[Gemeinsam Lesen] #29



Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. 




*Klick*



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade After truth von Anna Todd und befinde mich auf Seite 291.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

>>Hardin.<<



3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Nachdem ich den ersten Band verschlungen habe, musste ich gleich zum nächsten Band "After truth" greifen. Klar sind die Charaktere sehr inkonsequent und der Schreibstil ist auch nichts besonderes, aber trotzdem macht es irgendwie süchtig. Bisher geht das ganz Spiel genauso weiter und nach den Meinungen im Internet wird sich das auch nicht so schnell ändern.



4. Plant ihr euren Lesemonat (oder z.b. Lesesommer) und erreicht ihr eure Ziele dann auch, oder lest ihr immer das, worauf ihr gerade Lust habt?

Ich plane meinen Lesemonat nie, da ich mich eh nicht an die Planung halten würde. Solche Listen sind einfach nichts für mich - alles schon ausprobiert. Dementsprechend lese ich gerade worauf ich Lust habe - jedoch bei Reziexemplaren achte ich darauf, dass sie zeitnaher gelesen werden.




Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Huhu,

    also die "After-Reihe" ist ja wirklich viel unterwegs auf den Blogs - mich reizt sie so gar nicht, dafür erinnert sie mich zu sehr an Shades of Grey und das mochte ich nicht. :(

    Ich bin genau das Gegenteil und mache sehr gerne Leselisten. :) Mir hilft es, bei meinem riesigen SuB nicht komplett ratlos zu sein und auch so durchzumischen, dass auch ältere Titel mal gelesen werden.

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      das kann ich gut nachvollziehen. Ich wollte sie erst gar nicht lesen, konnte dann aber doch nicht daran vorbeigehen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey :)
    Ich muss sagen, die After-Reihe reizt mich auch überhaupt nicht und nach einer sehr aufschlussreichen "Abrotzension" (ich glaube, es hieß so xD) ist mir gänzlich die Lust vergangen. Auf ein ständiges Hin und Her zwischen Lieben, Hassen und Sex kann ich dann doch verzichten :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      das kann ich gut nachvollziehen. Ich wollte die Reihe eigentlich auch nicht lesen, bin dann aber doch nicht dran vorbeigekommen. Lesen muss man die Bücher nicht, aber wenn man mal anfängt machen sie ziemlich schnell süchtig ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu Jenny,
    ohne abhaken geht es bei mir nicht ;) Muss einfach sehen, wie viel ich schaffte.
    Dein Buch das du gerade liest, lesen gerade ja so einige, ich weiß nicht ob ich es noch lesen möchte, nachdem es gar so gehypt wird.
    Liebe Grüße
    Nicole = www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      ich liebe es auch Bücher sozusagen "abzuhaken". Durch meine Lesestatistik darf ich das ausleben ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu :)
    Du bist also auch gerade dem "After" Fieber verfallen - ich lasse lieber die Finger davon war bei 50Sog nach ca der Mitte des 2ten Teils sehr enttäuscht von der Trilogie!
    Yeay noch jemand der seinen Lesemonat nicht plant!

    Liebste Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Janine,

      entweder man will die Bücher lesen oder nicht, aber wenn du Sog nicht so toll fandest, dann weißt du ja schon was du mit der Reihe machst.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallöchen :)

    Ich habe zusammen mit Steffi ein paar Stunden lang das Hörbuch gehört und frage mich wie sich ein normaler Mensch ernsthaft diese Bücher antun kann :D
    Der Stil ist nicht nur nichts besonderes. der ist unterirdisch und passieren tut ja auch immer dasselbe :D Ich hab im ersten und im dritten Band mitrgehört und brauchte eigentlich keinerlei Zusatzinformationen von Steffi sondern wusste direkt was abgeht, dafür muss ich doch keine 700 Seiten lesen :D
    Also den Hype um diese Bücher werde ich wohl nie verstehen :D

    Liebe Grüße
    Nadja
    von Schlunzenbücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nadja,

      es ist vergleichbar mit einem Autounfall - man kann einfach nicht wegsehen oder weglesen ;D
      Ich bin aber auch froh, wenn ich die Reihe beendet habe.

      Liebe Grüße

      Löschen