Dienstag, 1. September 2015

[Gemeinsam Lesen] #35



Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. 








1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Liebe ist was für Idioten. Wie mich. und befinde mich auf Seite 184.





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich habe keine Zeit zu verlieren, aber der linke Schuh sitzt fest.



3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Bisher finde ich das Buch ganz gut und es ist fließend zu lesen. Warum so ein riesen Hype darum gemacht wird, kann ich zwar noch nicht so ganz verstehen, aber das kann ja gerne noch kommen ;) Im Moment ist es ein schöner Jugendroman mit Liebesgeschichte, die ich gerne lese.



4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches wäre das und warum?

Das ist ja mal echt fies. Ich will mich gar nicht auf nur ein Genre festlegen. Ich lese gerne mal ein Fantasybuch, aber auch eine Lektüre aus dem Genre New / Young Adult oder auch einfach mal eine schöne Dystopie. Wenn man nur noch ein Genre lesen dürfte, wäre das meiner Meinung nach sehr langweilig, eintönig und ich wäre nicht mehr ganz so begeistert vom Lesen. Deshalb entscheide ich mich einfach mal nicht.






Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    das Buch sieht man ja zur Zeit wirklich überall, aber ansprechen tut es mich irgendwie nicht. Ich warte also erstmal noch ab.
    Ich fand die Frage genauso schwierig :D Nur ein Genre lesen geht für mich auch nicht.
    http://www.lenasweltderbuecher.de/2015/09/gemeinsam-lesen-3.html
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      das Buch ist wirklich super. Zu Beginn konnte ich es nicht verstehen, aber dann wurde es echt genial.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo,

    das Buch ist irgendwie auch nicht gerade meins, weiß auch nicht genau warum.

    Die Frage heute ist wirklich gemein, aber ich habe mich entschieden ... Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie,

      dabei ist das Buch wirklich unglaublich toll ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. HI
    dich einfach mal nicht zu entscheiden! Grandios genial! Finde ich wirklich toll. Mut zur Andersartigkeit. Das macht dich mir gerade ganz sympatisch :D

    Ich habe mich festgelegt. Aber mit einer kleinen Ausnahme.
    Goldkindchen liest
    und hier findest du auch direkt die Antwort :-)

    Ich wünsch dir für den September: Leichtigkeit und Freiheit :)

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      ich wollte nicht und zum Glück musste ich auch nicht ;D

      Danke, den wünsche ich dir auch ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu :)

    Liebe ist was für Idioten. Wie mich. habe ich auch schon gelesen. Den Hype verstehe ich genauso wenig wie du, aber an sich war es schon ne echt schöne Geschichte. Wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Ich selbst lese gerade Breathe - Jax und Sadie, aber ich werde heute noch fertig. Und wenn ich für den Rest meines Lebens nur noch ein Genre lesen dürfte, wäre das ganz sicher Romantasy. Romantik und Fantasy ist das meiste, was ich lese und beides zusammen ist genial.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anni-chan,

      danke. Ab ca. 2/3 des Buches konnte ich den Hype dann verstehen.
      Fantasy lese ich auch super gerne, aber ich wollte am liebsten auf keins der Genre verzichten.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Huhu!

    Echt, wird da so ein Hype drum gemacht? Hab ich noch gar nicht mitgekriegt, aber es ist auch nicht so mein Genre. :-)

    Haha, ich hätte Frage 4 auch am liebsten nicht beantwortet, und ich bin echt froh, dass ich mich nicht wirklich "in echt" entscheiden muss!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka,

      ich finde schon ;D

      Ich bin auch froh, dass ich mich nicht in echt entscheiden musste. Das hätte ich einfach nicht gekonnt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Nur für ein Genre entscheiden? Waaaah, das könnte ich auch nicht ... Die Vielfalt ist doch gerade das, was das Bücherlesen wirklich spannend macht :).

    Liebe Grüße
    Ascari vom Leseratz Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ascari,

      genau, ich habe auch mal Phasen, da will ich kein Fantasy lesen oder Young Adult geht mir auf die Nerven.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo Jenny, :)
    so aus dem Zusammenhang gerissen macht der Satz ja nicht so viel Sinn.^^ Aber von dem Buch habe ich bisher auch nur Gutes gehört. Vielleicht wird es dich ja noch begeistern können. :)
    Die Entscheidung für ein Genre ist schon echt fies.^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marina,

      da hast du recht ;D
      Im Laufe des Buches wurde es noch richtig super und ich liebe es *__*

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Hi,

    den Hype um das Buch habe ich auch mitbekommen. Bisher weiß ich noch nicht, ob ich es lesen werde. Ich warte mal noch ein paar Meinungen ab und dann schau ich mal. Meistens lese ich solche Bücher ja erst, wenn der Hype schon wieder beim nächsten Buch ist und damit weitergezogen :D :D

    Ich habe mich fürs Fantasy Genre entschieden, wenn man mich festnageln würde. Aber ich bin froh, dass wir es nicht in Wirklichkeit müssen. ♥

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly,

      das mache ich auch meistens :D Aber im Laufe des Buches wurde es noch richtig klasse ;) Empfehlenswert ist es!

      Liebe Grüße

      Löschen