Donnerstag, 3. Dezember 2015

Nalini Singh - Rock Kiss: Eine Nacht ist nicht genug


Autorin: Nalini Singh
Titel: Rock Kiss: Eine Nacht ist nicht genug
Preis: 9,99€
Seiten: 500
Verlag: Egmont Lyx
Erscheinungstag: 05. November 2015
ISBN-13: 978-3802599255
Teil einer Reihe: 1/3








In ihrer Kindheit stand Molly Webster wegen eines hässlichen Skandals ständig im Fokus der Medien. Seither hat sie sich geschworen, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch dann begegnet ihr der Rockstar Zachary Fox, dessen verführerische Stimme und sinnliche Berührung ihr tief unter die Haut gehen. Ein One-Night-Stand - mehr sollte es nicht sein. Aber Molly merkt schnell, dass eine einzige Nacht mit Fox niemals genug für sie ist.
(Quelle: Verlag)




Rock Kiss: Eine Nacht ist nicht genug war mein erstes Buch der gehypten Autorin Nalini Singh. Ihre Bücher sind richtig umschwärmt und nun wollte ich mich auch mal von ihren Büchern überzeugen. Bisher haben mir alle Rockstar-Bücher, die ich gelesen habe gefallen und dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen an den ersten Band der Rock Kiss Reihe.

Das Cover finde ich richtig super passt perfekt zum Inhalt des Buches. Hier hat der Verlag gute Arbeit geleistet und im Regal sieht das Buch wirklich schön aus. Besonders das Thema Rockstars kommt gut zur Geltung.

Der Schreibstil von Nalini Singh war bei Rock Kiss zwar fließend, aber leider nicht fesselnd geschrieben. Ich bin so leider nicht richtig in die Geschichte rund um Molly und Fox reingekommen. Ich hatte wohl zu große Erwartungen an meinen ersten Band von Nalini Singh. Das Buch wurde aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Molly geschrieben, was mich ihr jedoch auch nicht näher brachte.

Zu Beginn des Buches hat es mir noch gut gefallen. Molly ist auf einer Party und fällt dort dem Rockstar Fox auf, der ganz ungeniert mit ihr schlafen möchte. Doch Molly möchte nicht in die Medien geraten, fängt jedoch wie erwartet etwas mit ihm an, da er sie magisch anzuziehen scheint. Doch nach der ersten gemeinsamen Nacht zwischen den beiden war für mich gefühlt die Luft aus der Geschichte raus und die Story plätscherte nur noch vor sich hin.

Molly hat ihre Geheimnisse, da sie bereits in ihrem Leben genug verletzt wurde und möchte nicht die Aufmerksamkeit der Medien erhalten. Was bloß so gut wie unmöglich ist, wenn man einen Rockstar datet. Fox biete Molly eine unverfängliche Affäre an, die nur einen Monat dauern soll, denn dann verlässt er die Stadt und tourt mit seiner Band weiter. Doch Molly ahnt nicht, dass er ihr so unter die Haut geht und Fox nicht vorhat sie nach einem Monat zu verlassen.




Abschließend betrachtet hat mir der erste Band der Rock Kiss Reihe von Nalini Singh überhaupt nicht gefallen. Der Schreibstil, die Geschichte und die Charaktere konnten mich leider weder fesseln noch berühren. Vielleicht hatte ich ja zu große Erwartungen an das erste Buch der Autorin, das ich gelesen habe. Wirklich schade, da mir Rockstar-Bücher bisher immer gefallen haben.


Das Buch bekommt von mir 1 Punkt.

Danke an Lovelybooks und Egmont Lyx für das Rezensionsexemplar.




Band 2: Ich berausche mich an dir (14. Januar 2016)
Band 3: Ich will alles von dir (01. Juli 2016)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen