Mittwoch, 9. März 2016

[Aktion] Aktuelle Heyne Bücher - Lesen oder nicht lesen?




In der Woche vom 07.03. bis 13.03.bespricht "Das Leseinfizierte Quartett" aktuelle Bücher 
aus dem Heyne Verlag. Hierbei stellt sich die spannende Frage: Lesen oder nicht lesen? 
Per Klick aufs Bild kommt ihr zum Hauptbeitrag bei Influenza Bookosa.

Als eines der Mitglieder des Leseinfizierten Quartetts habe ich mir selbst ein paar Gedanken
 über meine leseinfizierte Beziehung zum Heyne Verlag gemacht. Wie schafft es dieser
Verlag aber auch immer wieder, dass ich jeden Monat zu ihren Büchern greife?





Als erstes stellte sich mir die Frage, in welchem Genre ich am meisten aus dem Verlag lese.
Wie man an dem obigen Bild unschwer erkennen kann sind sehr viele Young und New Adult
Reihen in meinen Bücherregalen vertreten, aber auch fast die gesamte Black Dagger Reihe, die 
über Vampire handelt. Es befinden sich in meinen Heyne Büchern jedoch durchaus auch Werwölfe und Engel unter ihnen. Aktuell besitze ich insgesamt 56 Bücher aus diesem Verlag.  

Man kann fast schon behaupten, dass Molly McAdams sich mit ihrem Buch "Love & Lies: Alles 
ist erlaubt" in die Reihen meiner Lieblingsautorinnen geschlichen hat. Das Buch konnte mich ab 
der ersten Seite von sich überzeugen und begeistern. Allein der Schreibstil der Autorin ist schon traumhaft und die Ausarbeitung der authentischen Charaktere macht es zu einem wahren Lesevergnügen. Der zweite Band der Dilogie ist gerade gestern - passend zu unserer Buchwoche - erschienen und er wird bestimmt nicht lange auf der Wunschliste verweilen müssen.

Im Juni wird es auch eine tolle Aktion vom Heyne Verlag geben, denn Anna Todd wird nach 
Deutschland kommen und Lesungen zu ihrem neu erschienenen Buch "Before us" geben.
Auch ich werde mir die Autorin mal in natura ansehen und zusammen mit meinem Freund Ihre Lesung in Mannheim besuchen. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn noch andere Autoren aus dem Verlag mal nach Deutschland kommen.


Folgende Bücher habe ich zuletzt aus dem Verlag gelesen:






Mein absoluter Buchtipp ist Love & Lies: Alles ist erlaubt von Molly McAdams. Wie oben 
vielleicht schon bemerkt, schwärme ich richtiggehend für das Buch. Ich kann es absolut jedem weiterempfehlen und freue mich über alle Leser, bei denen ich das Buch entdecke. Mit aufs Bild musste meine gestern angekommene Arielle aus dem gleichnamigen Disney Film.



Ich hoffe euch hat mein Beitrag zur "Heyne Verlag Woche" gefallen und ihr solltet
unbedingt bei Influenza Bookosa vorbeischauen, denn dort wartet ein tolles Gewinnspiel 
auf euch. Zu gewinnen gibt es zwei Bücher aus dem Heyne Verlag.



Kommentare:

  1. Ein wirklich sehr schöner Beitrag, Jenny. Vielen Dank dafür. Mit 56 Heyne Büchern kann man dich wirklich als echte Expertin ansehen. Wünsch dir viel Spaß auf der Lesung von Anna Todd. Wird bestimmt super.

    Liebe Grüße
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Michael,

      danke² <3 Ich hoffe auch, dass die Lesung gut wird ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ein schöner Beitrag!
    Und dein Buchtipp kommt doch gleich mal auf meine Wunschliste! :)

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ramona,

      danke <3 Toll, dass ich dich vom Buch überzeugen konnte ;) Hoffentlich kann es dich genauso wie mich begeistern :)

      Liebe Grüße

      Löschen