Sonntag, 13. März 2016

Jamie McGuire - Beautiful Wedding


Autorin: Jamie McGuire
Titel: Beautiful Wedding
Preis: 8,99€
Seiten: 176
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 14. April 2014
ISBN-13: 978-3492305808
Teil einer Reihe: 2,5/3








Heirate mich! Als Abby diese Worte spricht, ahnt Travis nicht, dass mehr dahinter steckt als ihre unbändige Liebe für ihn. Mehr als die Freude, endlich wieder vereint zu sein. Mehr als die Erleichterung, dem Unglück gerade noch entkommen zu sein. Denn der Beziehung der beiden steht die nächste schwere Prüfung bevor. Aber Abby hat einen Plan …
(Quelle: Verlag)




Da ich die ersten beiden Bände der Beautiful Reihe sehr mochte, stand für mich schon lange fest, dass ich diesen kleinen Zwischenband auch noch lesen werde. Nun war es endlich soweit und ich freute mich sehr darauf in die Welt von Abby und Travis zurückzukehren.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es passt super zur Aufmachung der anderen Bände und deutet neben dem Titel an, um was es hauptsächlich im Inneren des Buches gehen wird. Besonders den Schmetterling finde ich sehr schön für das Cover ausgewählt, da ich diesen mit den anderen Covern der Reihe verbinde.

Den Schreibstil von Jamie McGuire empfand ich wieder als sehr fließend und angenehm geschrieben. Sie hat mich bereits nach wenigen Seiten wieder in die Geschichte rund um Abby und Travis entführt. Die vergangenen Geschehnisse waren augenblicklich wieder präsent und ich konnte diesen Zusatzband von Anfang an genießen. Geschrieben wurde er abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten Abby und Travis, die ich bereits durch die anderen Bände der Reihe sehr gerne mochte.

Die Geschichte knüpft nahtlos an die Geschehnisse der vorangegangenen Bände an. Travis und Abby haben nur knapp einen Brand überlebt, bei dem viele unschuldige Studenten gestorben sind. Abby macht sich Gedanken um ihre Zukunft mit Travis und fasst einen Entschluss. Sie bittet ihn sie zu heiraten.

Vor dem Lesen dieses Buches habe ich mir nicht viel Gedanken darüber gemacht, wie die Fortsetzung wohl aussehen würde. Natürlich hatte ich vom Klappentext, des Titels und des Covers schon so eine Ahnung, jedoch hat die Autorin mich noch einmal überraschen können und ich bin richtig froh darüber, das Buch endlich gelesen zu haben.

Klar enthält er nicht viele Seiten und dementsprechend ist die Handlung dieses Buches nicht allzu Komplex, trotzdem hat es die Autorin mal wieder geschafft mich mit dieser kleinen Story über so lieb gewonnene Charaktere zu verzaubern. Schade, dass die Geschichte von Travis und Abby ihr Ende gefunden hat, aber ich werde garantiert noch weitere Bücher der Autorin lesen. Besonders die Bücher, die über Travis Brüder handeln.




Auch der kleine Zusatzband über Travis und Abby konnte mich von Anfang an verzaubern. Die Handlung dieses Buches ist durch seine Seitenzahl zwar nicht allzu Komplex, jedoch werden Fans der Charaktere diesen Band mit Sicherheit lieben. Ein kleines Manko gibt es leider doch noch. Und zwar ist es der Preis. Ich habe mir das Buch gezielt gebraucht gekauft, da ich den Preis für die Anzahl der Seiten doch etwas zu teuer fand.


Dem Buch vergebe ich gute 4 Punkte.




Band 1: Beautiful Disaster ---> Rezension
Band 2: Walking Disaster ---> Rezension
Band 2,5: Beautiful Wedding
Band 3: engl. Something Beautiful (Übersetzung nicht bekannt)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen