Sonntag, 29. Mai 2016

Linea Harris - Bitter & Sweet: Mystische Mächte


Autorin: Linea Harris
Titel: Bitter & Sweet
Preis: 12,99€
Seiten: 384
Verlag: ivi
Erscheinungstag: 01. April 2016
ISBN-13: 978-3492704212
Teil einer Reihe: 1/3








Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass sich ihre seltsamen Fähigkeiten auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ...
(Quelle: Verlag)




Durch positive Rezensionen bin ich auf dieses tolle Buch aufmerksam geworden und musste es unbedingt haben und natürlich lesen. Ich wurde nicht enttäuscht und freue mich schon sehr auf den nächsten Band der Trilogie.

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist Weiß gehalten, was es sehr freundlich und ansprechend wirken lässt und es erinnert an die Bücher von Jennifer Estep, die sehr erfolgreich sind - aus gutem Grund. Also schon mal gute Voraussetzungen für ein stimmiges und schönes Äußeres.

Den Schreibstil von Linea Harris empfand ich als sehr schön und besonders fließend zu lesen. Ich habe mich sofort in der Geschichte wohlgefühlt und das Buch war in wenigen Stunden auch schon verschlungen. Geschrieben wurde es aus der Sicht der Protagonistin Jillian, die mich so an ihrer Gefühls- und Gedankenwelt teilhaben ließ.

Jillian war schon immer das komische Mädchen von nebenan. Zumindest dies sehen ihre Nachbarn ihn ihr. Dagegen wünscht sie sich ein ganz normales Mädchen zu sein. Als ihre Tante ihr an ihrem 17. Geburtstag offenbart, dass sie eine Hexe ist und sie eine Schule für magische Wesen besuchen muss ist sie davon nicht so angetan. Jedoch würde das so manches eigenartige erklären.

Doch neben Hexen, Vampiren und Werwölfen existieren auch Dämonen, die es besonders auf Hexen abgesehen haben. Sie ernähren sich von ihnen, wobei die Hexen dies nicht überleben. Doch irgendetwas an Jillian scheint anders - besonders - zu sein. Sie kann ihre Kräfte viel besser und schneller als ihre Klassenkameraden kontrollieren und die Dämonen scheinen etwas in ihr wieder zu erkennen. Kann Jillian das Geheimnis um sie selbst lüften?




Der erste Band der Bitter & Sweet Trilogie von Linea Harris konnte mich von Anfang an begeistern. Der Schreibstil war super, die Charaktere schön ausgearbeitet und die Handlung konnte mich fesseln. Alles was ein gutes Buch für mich haben muss. Ich freue mich schon auf den zweiten Band und von mir bekommt der erste Band eine klare Leseempfehlung!


Das Buch bekommt von mir 5 Punkte.

Danke an ivi für das Rezensionsexemplar.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen