Sonntag, 29. Mai 2016

Rick Riordan - Percy Jackson: Die letzte Göttin


Autor: Rick Riordan
Titel: Percy Jackson: Die letzte Göttin
Preis: 16,90€
Seiten: 464
Verlag: Carlsen
Erscheinungstag: 29. September 2011
ISBN-13: 978-3551555854
Teil einer Reihe: 5/5








Jetzt sind Percy und seine Freunde gefragt: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York - dabei sind doch die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das wiedererstandene Monster Typhon zu kämpfen!
Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute, den Sitz der Götter zu verteidigen, aber zu allem Unglück haben sie auch noch einen Spion in den eigenen Reihen.
Gut, dass wenigstens eine Göttin im Olymp zurückgeblieben ist ...
(Quelle: Verlag)




Anfang des Jahres habe ich ersten beiden Bände der Reihe verschlungen. Im April las ich die Reihe dann weiter und musste natürlich das Ende der Reihe zeitnah nachschieben. Ich wurde mal wieder nicht enttäuscht und freue mich schon auf die nächste Reihe des Autors über die Halbgötter.

Das Cover vom fünften und letzten Band der  Reihe gefällt mir wieder sehr gut und passt super zur Aufmachung der Reihe. Es ist erneut jugendlich gestaltet, aber auch ich habe mich wieder angesprochen gefühlt. Es hat die Stimmung eines finalen Kampfes und strahlt diesen geradezu nach außen aus.

Den Schreibstil von Rick Riordan empfand ich wieder sehr angenehm und unheimlich fließend zu lesen. So hatte ich auch den fünften Band innerhalb weniger Stunden ausgelesen. Der Autor fesselt mich immer wieder aufs Neue mit seiner Idee und deren Umsetzung. Geschrieben wurde es dabei wie bereits gewohnt aus der Sicht des Protagonisten Percy.

Percy muss sich nun dem finalen und endgültigen Kampf zwischen ihm und seinem Feind Kronos stellen. Auf dem Spiel steht ihr aller Leben und das Überleben des Olymps. Denn Kronos will alle Götter vernichten und die Welt in die Dunkelheit schicken. Doch Percy und seine Freunde werden dies nicht zulassen. Zu viel steht auf dem Spiel.

Auch der fünfte Band gefiel mir von Vorne bis Hinten super. Der Showdown ist nun gekommen und Percy muss sein ganzes Geschick beweisen. Wird er Kronos besiegen und damit den Olymp retten können? Ich war bis zum Schluss von der Handlung gefesselt und freue mich schon sehr auf die folgende Halbgott Reihe des Autors.




Auch der fünfte Band der Percy Jackson Reihe konnte mich wieder ab der ersten Seite begeistern und mitreißen. Ich bin mit dem Ende der Reihe sehr zufrieden und freue mich schon auf die folgende Reihe über die Halbgötter. Von mir bekommt das Buch eine ganze klare Leseempfehlung.


Das Buch bekommt von mir verdiente 5 Punkte.



Kommentare:

  1. Hey Jenny :)

    Hab ich eigentlich schon Danke gesagt?! Ich glaube nicht, also:
    Danke!!! ♥
    Ohne dich hätte ich die Reihe niemals wieder entdeckt und angefangen (und würde jetzt nicht Rick-Riordan-süchtig sein :D). Da wären mir doch glatt echt gute Bücher entgangen!

    Ich bin mal gespannt, was du zu der Helden des Olymp Reihe sagen wirst :)

    Ganz liebe Grüße
    Chianti

    P.S.
    Tolle Rezension ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chianti,

      jetzt auf jeden Fall ;)
      Ich bin auch gespannt, was ich dazu sagen werde. Denn ich muss sie immer noch lesen :D Danke! :)

      Liebe Grüße

      Löschen