Samstag, 21. Mai 2016

Stefanie Hasse - Book Elements: Das Geheimnis unter der Tinte


Autorin: Stefanie Hasse
Titel: Book Elements: Das Geheimnis unter der Tinte
Preis: 12,99€
Seiten: 286
Verlag: impress
Erscheinungstag: 26. Februar 2016
ISBN-13: 978-3551300522
Teil einer Reihe: 3/3








**Vertraue niemals einem Autor, denn er könnte dein Leben neu schreiben…**

Seit Lin zur Romanfigur in ihrem einstigen Lieblingsbuch »Otherside« geworden ist, steht ihr Leben Kopf. Jede Geste und jeder Satz könnten ihr Schicksal unwiederbringlich verändern, denn hier wird alles zum geschriebenen Wort. Ihr bleibt nur eins übrig: das Tor zur Realität aufspüren, bevor das Buch, in dem sie sich befindet, zerstört wird. Dass ihr ausgerechnet Zacharias, der charismatische Held aus »Otherside«, dabei behilflich sein soll, gefällt ihrer großen Liebe Ric gar nicht. Aber für Eifersucht bleibt nicht viel Zeit, wenn Buchhelden real werden und die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit für immer zu verwischen drohen…
(Quelle: Verlag)




Ende letzten Jahres habe ich die ersten beiden Bände der Book Elements Reihe begeistert verschlungen und so hieß es für mich, dass ich den dritten Band auch unbedingt ganz schnell nach der Erscheinung lesen muss und möchte - was ich auch getan habe.

Das Cover passt wieder sehr gut zu den anderen Bänden der Reihe und ich sehe sie mir immer wieder gerne an, weil sie so schön aussehen. Es befindet sich auch mal nicht das typische Mädchengesicht auf dem Cover. Die Farbe des dritten Bands ist auch nicht so meins,  aber das ist auch kein Weltuntergang.

Das Buch wurde von Stefanie Hasse wiedermals sehr fließend und mitreißend geschrieben, sodass ich sofort aufs Neue von der Geschichte rund um Lin, Ric, Zac und Thyra gefesselt war. Ich hatte das Buch rasend schnell verschlungen. Im dritten Band gibt es zwei Erzählebenen. Einmal die von Lin, Ric und ihren Freunden in Otherside und die von Laurie und Nate in der Realität. Das hat mir sehr gut gefallen, da ich so einen umfassenden Einblick in alle Geschehnisse bekommen habe.

Lin und ihre Freunde sind durch eine List von Thyra in Otherside gefangen, währenddessen sie mit ihren Untertanen die Realität zu zerstören droht. Lin muss unbedingt einen Weg finden in die Realität zu kommen und dessen Untergang zu verhindern. Begleitet wird sie von ihrem Freund Ric und den anderen beiden Elementaren.

Aber Stefanie Hasse hat sich noch weiteren Buchcharakteren bedient. So erscheinen in Otherside noch weitere Charaktere, die entweder aus ihrer Feder oder der von ihren Impress-Kolleginnen stammen. Leser, die die anderen Bücher schon gelesen haben, werden hier bestimmt auch auf ihre Kosten kommen. Ich kannte sie vor dem Lesen noch nicht, aber ich bin schon sehr neugierig auf ihre eigenen Geschichten geworden und wer weiß, vielleicht wird das ein oder andere Buch noch bei mir einziehen.

Auch ist es der Autorin gelungen, dass ich kontinuierlich an der Loyalität der Charaktere zweifelte und ihre Motive hinterfragte. Wer meint es gerade gut und wer treibt ein böses Spiel. Ich habe während des ganzen Buches mitgeraten und  gerätselt.




Der Abschlussband der Book Elements Reihe hat mich sehr gut unterhalten können. An ein paar Stellen, lief es mir zwar etwas zu glatt für die Charaktere, aber mit dem Ende bin ich doch sehr zufrieden. Mir hat die Auflösung gefallen und gebe dem Buch und der ganzen Reihe eine klare Leseempfehlung.


Das Buch bekommt von mir 4 Punkte.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen