Donnerstag, 16. Juni 2016

Abbi Glines - Until Friday Night: Maggie & West


Autorin: Abbi Glines
Titel: Until Friday Night: Maggie & West
Preis: 8,99€
Seiten: 304
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 01. Juni 2016
ISBN-13: 978-3492309196
Teil einer Reihe: 1/?








Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.
(Quelle: Verlag)




Ich liebe ja bekanntlich bisher alle Bücher von Abbi Glines und so war auch ihr neues Buch "Until Friday Night" für mich ein Must-Read. Monatelang habe ich das Buch herbeigesehnt und endlich konnte ich es lesen. Die ersten Meinungen waren auch durchweg positiv und diesen kann ich absolut zustimmen und mich ihnen anschließen.

Allein die Aufmachung ist schon der Hammer. Die Cover von Abbi Glines sind in den Deutschen Ausgaben eh immer schön, aber mit dem Cover dieses Buches haben sie sich selbst nochmals übertroffen. Es wirkt sehr sommerlich, einladend und machte einfach Lust darauf es zu lesen. Was ich natürlich ganz schnell machen musste.

Abbi Glines schreibt wiedermals und wie gewohnt sehr fließend und ansteckend. Kaum hatte ich das Buch begonnen, war es auch leider schon wieder ausgelesen. Die Seiten werden von mir geradezu inhaliert. Geschrieben wurde der erste Band der Field Party Reihe aus der Sicht der beiden Protagonisten Maggie und West, die mir beide als Charaktere sehr gut gefallen haben.

Beide mussten schon ihre Schicksalsschläge in ihren kurzen Leben erleben. Maggie hat etwas Schreckliches mit ansehen müssen,  weshalb sie seit zwei Jahren schweigt. Dies ist nicht leicht für ihre Umgebung, aber nur so hat sie es geschafft zu überleben und nicht innerlich zu zerbrechen. Doch dann begegnet sie West und aufgrund seines bevorstehenden Verlusts bricht sie ihr Schweigen - aber nur im Geheimen und nur für ihn. Denn er braucht sie und ihr Wissen, wie man mit einem Verlust umgehen kann ohne daran unterzugehen.

West ist ein typischer Playboy und Sportstar seiner Schule. Er sieht gut aus, kann jede haben die er möchte - was er auch schon in der Vergangenheit sehr ausnutzte - und hat bis vor kurzem ein unbeschwertes Leben geführt. Doch dies ist nun vorbei und er weiß mit seinen Gefühlen einfach nicht umzugehen. Bis Maggie für ihn spricht und sein Licht in der Dunkelheit wird.

Abbi Glines hat es wiedermals geschafft mich zu fesseln und mit ihrer Geschichte zu berühren. Ich habe selbst vor kurzem erst einen geliebten Menschen verloren und konnte die Gefühle der Protagonisten sehr gut nachvollziehen und nachempfinden. So hatte ich sogar an einer sehr emotionalen Stelle Tränen in den Augen.




Der erste Band der Field Party konnte mich ab der ersten Seite fesseln und emotional berühren. Von Schreibstil, über die Charaktere und die Handlung hat mir alles super gefallen und ich kann dieses Buch absolut weiterempfehlen. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band und hoffentlich kann dieser mit diesem wundervollen Auftakt mithalten.


Das Buch bekommt von mir 5 Punkte.

Danke an Piper für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Until Friday Night: Maggie & West
Band 2: Under the Lights: Gunner & Willa ---> Rezension
Band 3: After the Game: Riley & Brady (12. Januar 2018)


Kommentare:

  1. Schöne Rezension :) Ich hatte beim Lesen auch Tränen in den Augen - okay sie liefen sogar xD - Mir hat das Buch auch total gut gefallen...
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Denise,

      danke :) Hoffentlich wird der zweite Band genauso gut ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hi Jenny,

    ach ich liebe Abbi Glines ebenfalls, aber bei so vielen Büchern gibt es trotzdem Höhen und Tiefen. Das hört sich nach einem richtig tollen Buch an und ich bin generell gespannt, wie die Serie weiter geht!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree,

      es ist auch ein richtig tolles Buch ;) Du musst es unbedingt auch noch lesen ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich muss zugeben, dass ich bisher noch nichts von Abbi Glines gelesen habe, aber das Buch fixt mich jetzt echt ein bisschen an!
    Ich hoffe, ich komme dazu es zu lesen!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Emme,

      wenn du noch nichts von ihr gelesen hast, dass wäre "Until Friday Night" der perfekte Start ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hey :-)

    Ich fand das Buch auch unglaublich <3 Es ist sooo wunderschön und ich musste mir die eine oder andere Träne verdrängen ;-)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      es war wirklich unglaublich gut. Hoffentlich kann der zweite Band da mithalten ;)

      Liebe Grüße

      Löschen