Donnerstag, 8. September 2016

[Top Ten Thursday] #46





Bei dem Top Ten Thursday geht es um verschiedene Bücherlisten mit einer Auswahl der beliebtesten Zehn. Jeden Donnerstag erstellt man zu dem vorgegebenen Thema eine eigene Liste. Das Thema der nächsten Woche wird immer eine Woche vorher bekannt gegeben. Nach erstellen des Posts darf dieser bei Steffis Bücher Bloggeria gepostet werden. Es geht vor allem um den Austausch untereinander. 


Das heutige Thema ist:


10 Bücher, die eigentlich gar nicht in mein Beuteschema passen, die ich aber trotzdem toll fand



Ok... ich geh dann mal meine Bücherregale durchwälzen :D
Lovelybooks musste dann mithelfen und ich bin gerade mal auf ganze 6 Bücher gekommen.
Das liegt vor allem daran, dass ich mich meistens in meinem Beuteschema aufhalte und
eben kaum in andere Genre abtauche.



  
  



Welche Bücher habt ihr auf eurer Liste?

Kommentare:

  1. Bin auch eher der Fantasy-Leser, aber habe momentan Amokspiel von Fitzek. Sehr fesselnd. Dann hab ich auch noch ein Buch von Nicholas Sparks auf dem SUB und ein ganzes halbes Jahr. Bin auch mal gespannt wie mir diese Bücher zusagen, da es auch nicht ganz mein Genre ist.

    Wie war denn der Nachtwandler?

    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah,

      "Der Nachtwandler" war mein erstes Buch von Fitzek und ich fand es richtig gut. Nach beenden des Buches saß ich da und haben meinen Freund gefragt ob Fitzek das ernst meinst. Mein Freund hat das Buch Monate vor mir gelesen. Also absolut empfehlenswert ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Gut zu wissen :-)

      Dann landet das Buch auch noch bei mir. Amokspiel war echt klasse!
      Mal sehen wie Augenjäger und Augensammler sind.

      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Die Augen-Bücher von ihm habe ich auch noch hier liegen... nur leider auf dem Sub :/

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    also mir ist das Tehma heute auch nicht leicht gefallen, da ich doch zwischendurch ziemlich querbeet lese. Deine Liste find ich toll. Ein ganzes halbes Jahr und der Nachtwandler waren beide richtig super. Schnee wie Asche liegt noch auf meinem SuB und Nicholas Sparks mag ich auch sehr gerne, auch wenn ich das Buch von ihm noch nicht gelesen habe.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi,

      Schnee und Asche musst du unbedingt lesen! ;) Auch da ja der zweite Band endlich im Januar erscheint.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Guten Morgen, Jenny!

    Wir haben "Ein ganzes halbes Jahr" gemeinsam. :) Ich bin bei emotionalen Büchern eher zurückhaltend. Liebesgeschichten oder auch lustige Bücher sind meistens nicht ganz meins, aber trotzdem habe ich in dem Bereich schon das eine oder andere Schätzchen entdeckt.

    Ich wünsche dir einen großartigen Donnerstag! Denk dran, das Wochenende naht.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      danke ♥ Dir auch. Ich lese lustige Bücher auch eher selten, habe aber auch das ein oder andere Schätzen schon entdeckt.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Guten Morgen :)

    Schnee wie Asche fand ich auch super - ich freue mich schon, dass der zweite Teil nun endlich bald auf Deutsch erscheinen soll.

    Der Nachtwandler und Ein ganzes halbes Jahr liegen beide noch auf meinem SUB. Mal schauen, wann ich sie lesen werde.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabs,

      ich freue mich auch schon sehr auf den zweiten Band. Endlich geht es weiter ♥

      Beide Bücher kann ich dir empfehlen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Guten Morgen Jenny ;-)
    "Der Nachtwandler" sowie "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich von deiner Liste gelesen. "Kein Ort ohne dich" hatte ich begonnen, aber nie ausgelesen. Das war das einzige Sparks-Buch, bei dem mir sowas passiert ist. Dafür habe ich den Film angeschaut.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hibi,

      den Film von "Kein Ort ohne dich" fand ich richtig schlecht :D Das Buch fand ich 1000 Mal besser. Wie fandest du denn den Film?

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallöchen

    Hach, "Der Nachtwandler", das fand ich glaub ich bis jetzt das beste Fitzek Buch. Den Rest deiner Bücher hab ich noch nicht gelesen.

    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katy,

      ich müsste mal mehr Fitzek Bücher lesen. Ich habe fast alle Bücher von ihm zu Hause, aber bisher nur "Der Nachtwandler" und "Die Blutschule" gelesen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Hallo Jenny!

    Wir haben heute sogar was gemeinsam: Ein ganzes halbes Jahr! LiRos sind ja nicht so meins - aber das ist ja eigentlich auch keine "nur" Liebesgeschichte, wahrscheinlich hats mir deshalb so gut gefallen!

    Schnee wie Asche hab ich noch auf dem SuB! Da hab ich ja mittlerweile doch viele eher kritische Stimmen gelesen - aber dir hats ja anscheinend gut gefallen. Hast du da die Fortsetzung schon gelesen?

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Querschläger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aleshanee,

      ich bin normal auch kein LiRos Fan, aber du hast recht. Ein ganzes halbes Jahr bietet eben noch viel mehr.

      Nein, ich warte darauf, dass der zweite Band im Januar auf Deutsch erscheint. Aber ich werde es auf jeden Fall lesen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  8. Guten Morgen Jenny,

    von deinen Büchern habe ich sogar die Hälfte gelesen. ^^

    Der Nachtwandler habe ich auch verschlungen, ich liebe aber grundsätzlich die Fitzek Bücher, Jojo Moyes war die erste Autorin, die mich wirklich dazu gebracht hat, Rotz und Wasser zu heulen und Schnee wie Asche fand ich auch soweit gut zu lesen, da kommt bald die Fortsetzung, auf die bin ich gespannt.

    Tage zum Sternenpflücken sieht toll aus, dass merke ich mir mal!

    Liebe Grüße,
    Silke

    Mein TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Silke,

      Tage zum Sternepflücken ist richtig toll und ich musste viel lachen und schmunzeln ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  9. Hey :)

    Auch von deiner Liste habe ich bisher kein Buch gelesen, aber viele davon habe ich schon mal bei Thalia gesehen :)

    Meinen Beitrag findest du *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea,

      ich schaue mal bei dir vorbei :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Huhu Jenny,

    deine Bücher sprechen mich nicht wirklich an, aber ich habe sie schon öfter gesehen.

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mii,

      ja klar sehe ich mal bei dir vorbei :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Huhu :)

    Wir haben sogar tatsählich zwei Gemeinsamkeiten :)

    & Schnee wie Asche steht noch auf meiner Wunschliste

    Hier mein Beitrag :)
    würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen magst :)

    Ich bleibe bei diesen tollen Blog und Lesegeschmack doch mal als treue Leserin da <3

    Liebe Grüße Lea <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lea,

      herzlich Willkommen :)

      Schnee wie Asche kann ich dir sehr empfehlen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Huhu,
    von Sparks habe ich schon viel gelesen. Leider kann ich mich aber nicht mehr wirklich erinnern, welche Titel ich kenne und welche nicht.
    Schnee wie Asche habe ich gelesen, allerdings fand ich es etwas zäh. Trotzdem werde ich die Fortsetzung wohl lesen.

    Viele Grüße
    Anja
    Unsere Nicht-Beuteschema-Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      den Anfang von Schnee wie Asche fand ich auch noch gewöhnungsbedürftig, aber dann bin ich ganz in die Geschichte eingetaucht :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Huhu!

    "Schnee wie Asche" fand ich auch toll! Von Fitzek habe ich noch nicht viel gelesen, möchte mir aber so nach und nach seine Bücher vornehmen. Nicholas Sparks, Jojo Moyes und Britta Sabbag fallen auch nicht so in mein Beuteschema, deswegen habe ich von ihnen auch noch nichts gelesen!

    Ich versuche zur Zeit ganz bewusst, meinen literarischen Horizont ein bisschen zu erweitern, indem ich auch mal Bücher lese, die auf den ersten Blick nicht in mein Beuteschema passen.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mikka,

      das ist aber ein toller Vorsatz. Ich habe so viele Bücher, aus meinen Lieblingsgenre, dass ich sehr selten meinen Horizont erweitere.

      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Bei "Ein ganzes halbes Jahr" war ich mir auch nicht sicher, ob mir das gefallen wird, einfach weil es eben nicht unbedingt in mein gewöhnliches Beuteschema fällt. Aber ich fand es echt fantastisch :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lara,

      so ging es mir auch :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  15. Hallo Jenny,

    "Ein ganzes halbes Jahr" und "Herzfischen" habe ich auch gelesen und fand die beiden Bücher, jedes auf seine Art, richtig schön!

    Da ich eine Queerbeetleserin bin, habe ich habe auf meiner Liste ein paar Krimis (das ist das einzige Genre, dass mich bisher im Ganzen gesehen am wenigstens beeindrucken konnte.

    HIer kommst du zu meiner Liste: http://www.bellaswonderworld.de/aktionen/top-ten-thursday-277/

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bella,

      Krimis sind bisher nicht so meins und von daher halte ich mich von dem Genre absolut fern ;D

      Liebe Grüße

      Löschen
  16. Huhu,

    wir haben Kein Ort ohne dich gemeinsam, aber Jojo Moyes ist nicht ganz mein Ding. Den Rest kenn ich nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/08/ttt-51-10-buecher-die-nicht-ganz-ins-beutechema-passen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Corly,

      ich sehe mal bei dir vorbei :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  17. Huhu Jenny,:)

    von deiner Liste kenne ich nur "Schnee wie Asche". Das fand ich auch ganz toll.
    Bei Jojo Moyes erwarte ich immer viel Kitsch, deswegen habe ich mich da noch nie rangetraut.

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny,

      och, so viel Kitsch fand ich bei "Kein ganzes halbes Jahr" gar nicht. Mir hat es super gefallen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen