Freitag, 11. November 2016

Jason Segel & Kirsten Miller - Nightmares!: Die Stadt der Schlafwandler


Autoren: Jason Segel & Kirsten Miller
Titel: Nightmares!: Die Stadt der Schlafwandler
Preis: 17,99€
Seiten: 384
Verlag: Dressler
Erscheinungstag: 19. November 2015
ISBN-13: 978-3791519487
Teil einer Reihe: 2/3








Albträume können einem ziemlich den Schlaf rauben, das weiß Charlie nur zu gut. Schließlich hat er schon so einige Horrornächte hinter sich. Deshalb sind auch alle begeistert, als der neue Kräuterladen in Orville Falls ein Wundermittel gegen Albträume anbietet. Doch das Elixier hat schaurige Nebenwirkungen: alle, die es genommen haben, geistern wie Schlafwandler durch die Stadt. Schaffen es Charlie und seine Freunde erneut, sich den Schrecken der Nacht zu stellen?
(Quelle: Verlag)




Nachdem ich den ersten Band der Nightmares! Trilogie im Sommerurlaub verschlungen habe, stand sehr schnell für mich fest, dass der zweite Band nicht lange ungelesen im Regal stehen bleiben wird. Im Oktober habe ich die zweite Geschichte rund um Charlie, seine Freunde und Familie geradezu inhaliert und jede Seite davon genossen.

Den Schreibstil der beiden Autoren war sehr fließend und unterhaltsam geschrieben. Auch für die empfohlene Altersklasse war das Buch wieder sehr süß und spannend geschrieben. Für Kinder kann ich auch den zweiten Band absolut empfehlen. Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des Protagonisten Charlie, auch dessen kindlichen Sichtweise heraus das Lesen richtig Spaß machte.

Charlie hat seine Albträume überwunden und gelernt, dass man ihnen nicht davonlaufen und entkommen kann. So musste er sich ihnen entgegenstellen, was ihn umso stärker machte. Doch nun wartet ein neues Abenteuer auf ihn.

In der Nachbarstadt fangen die Bewohner plötzlich an wie Schlafwandler durch die Gegend zu laufen. Irgendwas stimmt ganz und gar nicht und Charlie muss gemeinsam mit seiner Stiefmutter, seinem Bruder und seinen besten Freunden dem auf dem Grund gehen.

Dabei trifft er natürlich auch wieder die liebevoll erschaffenen Charaktere aus der Anderwelt. Denn auch in der Anderwelt droht großen Unheil. Durch das Wandeln träumen die Menschen nicht mehr, was auf kurz oder lang die Anderwelt, die Traumwelt und die wache Welt zu zerstören droht.




Der zweite Band der Nightmares Reihe hat mir wieder von Anfang an super gefallen und konnte mich sehr gut unterhalten. Charlie und seine Freunde haben mir wieder tolle Lesestunden bereitet, weshalb ich mich schon sehr auf den dritten und letzten Band der Trilogie freue.


Ich vergebe volle 5 Punkte.




Kommentare:

  1. Ah, jedes Mal wenn ich an diesen Büchern vorbeigehe frag ich mich, wie sie so sind. Umso schöner ist es, dass dich die Reihe bisher durchgängig begeistern kann! Gut zu wissen :) Danke für die Rezi!

    Allerliebste Grüße, Sandy von BlackTeaBooks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandy,

      danke! Die Bücher sind wirklich zu empfehlen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen