Montag, 31. Juli 2017

Jamie Shaw - Rock my Dreams


Autorin: Jamie Shaw
Titel: Rock my Dreams
Preis: 12,99€
Seiten: 480
Verlag: Blanvalet
Erscheinungstag: 17. Juli 2017
Teil einer Reihe: 4/4








Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …
(Quelle: Verlag)




Ich kann einfach nur wow sagen! Ich liebe, liebe, liebe diese Reihe und auch der vierte Band hat mich mal wieder komplett begeistern und umhauen können. Die Autorin schaffte es einfach immer wieder, dass ich mich in die Rockstars und ihre Geschichten verliebe. 

Der Schreibstil gefiel mir wieder unglaublich gut. Jamie Shaw hat mich an die Seiten gefesselt und ich bin kaum davon losgekommen. Wenn ich zum Lesen gekommen bin habe ich an den Seiten geklebt und bin kaum davon losgekommen. Auch Hailey und Mike sind tolle Charaktere, die eine unterhaltsame und fesselnde Geschichte zu erzählen hatten.

Die Handlung schließt direkt an den dritten Band an, was ich super fand, da das Ende mich schon ganz heiß auf den vierten Band machte. Man bekam einen Vorgeschmack auf die kommenden Charaktere Hailey und ihre Cousine Danica, die ich kein Stück leiden konnte. Das wurde ja von der Autorin auch so beabsichtigt und es ist ihr sehr gut gelungen.

Endlich bekam Mike seine Geschichte. Der, der schon immer die Frau fürs Leben gesucht hat und all seine Freunde haben sie vor ihm gefunden. Aber er wurde mit Hailey mehr als entschädigt. Ich habe mich sofort mit ihr bestens verstanden. Sie ist einfach eine Charakterin, die man gern haben muss und perfekt für Mike.

Schön fand ich auch, dass man einen Mini-Ausblick auf die Zukunft bekam, aber auch nicht zu viel verraten wurde. So kann man sich selbst die Zukunft der vier Paare ein bisschen Ausdenken und in Gedanken durchspielen.

Ich habe aber auch nichts dagegen, wenn die Autorin eine Spin-off Reihe schreiben würde, die zum Beispiel mit Luke, dem Bruder von Hailey beginnen würde, aber später in der Zukunft handelt, wenn er mindestens zehn Jahre älter ist. Aber das ist wahrscheinlich bloßes Wunschdenken. Ich freue mich auch so auf weitere Bücher - auch wenn sie nicht aus der The Last Ones to Know Reihe sein werden. 




Auch der vierte Band hat mich umgehauen! Ich liebe die Bücher, die Charaktere, den Schreibstil und die Autorin, dafür, dass sie all diese Geschichten mit ihren Figuren erschaffen hat. Ich hoffe sehr, dass Jamie Shaw noch viele Bücher schreiben wird, auch wenn sie nicht mehr über die Band sein werden.


Ich vergebe volle 5 Punkte.

Danke an Blanvalet für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Rock my Heart ---> Rezension
Band 2: Rock my Body ---> Rezension
Band 3: Rock my Soul ---> Rezension
Band 4: Rock my Dreams


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen