Samstag, 22. Juli 2017

Jamie Shaw - Rock my Soul


Autorin: Jamie Shaw
Titel: Rock my Soul
Preis: 12,99€
Seiten: 448
Verlag: Blanvalet
Erscheinungstag: 19. Juni 2017
Teil einer Reihe: 3/4








Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …
(Quelle: Verlag)




Wow! Ich hatte ja wieder ein wenig Angst, dass der dritte Band bei seinen Vorgängern einfach nicht mithalten kann, aber meine Sorgen waren so was von unbegründet. Ich liebe Shawn und Kit und konnte einfach nicht genug von den beiden bekommen. 

Der Schreibstil gefiel mir wieder unglaublich gut. Jamie Shaw hat mich an die Seiten gefesselt und ich bin kaum davon losgekommen. Wenn ich zum Lesen gekommen bin habe ich an den Seiten geklebt und bin kaum davon losgekommen. Kit und Shawn sind tolle Charaktere, die mit Adam, Rowan, Dee und Joel super mithalten können. Der dritte Band wurde aus Kits Sicht geschrieben und was mich sehr freute, den Epilog übernahm Shawn.

Die Geschehnisse aus Kit und Shawns Vergangenheit wurden im zweiten Band ja kurz angeschnitten und endlich ging Kit in ihrem eigenen Buch endlich in die Tiefe. Ich war so gespannt, was bei den beiden in ihrer Teenagerzeit schief gelaufen ist und ob sich das nun nach sechs Jahren wieder kitten ließe. Und vor allem wann endlich alles ans Licht kommen würde.

Beide Charaktere konnten mich von sich begeistern. Die Autorin hat es mal wieder geschafft, dass sich beide in mein Herz geschlichen haben - naja, Shawn mochte ich schon im ersten Band unglaublich gerne - und ich gegen Ende hin richtig mitgefiebert habe, ob sie es nochmal auf die Reihe bekommen.

Zum Glück habe ich den vierten und leider letzten Band auch schon hier zum Lesen bereit liegen. Entweder wird er noch Ende Juli oder spätestens Anfang August gelesen werden und ich freue mich schon sehr darauf.




Auch der dritte Band der The Last Ones to Know Reihe konnte mich begeistern. Ich liebe die Bücher, die Charaktere, den Schreibstil und die Autorin, dafür, dass sie all diese Geschichten mit ihren Figuren erschaffen hat. Den vierten Band werde ich hoffentlich auch sehr zeitnah im Juli oder August verschlingen.


Ich vergebe volle 5 Punkte.

Danke an Blanvalet für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Rock my Heart ---> Rezension
Band 2: Rock my Body ---> Rezension
Band 3: Rock my Soul
Band 4: Rock my Dreams ---> Rezension


Kommentare:

  1. Huhu Jenny :)

    Je mehr ich von dieser Reihe höre, desto neugieriger werde ich. Lange kann ich nicht mehr widerstehen :D Tolle Rezi! ♥

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,

    tolle Rezi, mir hat die ganze Reihe auch sehr gut gefallen. Schade, dass sie mit Teil 4 beendet ist.

    Noch viel Spaß mit "Rock my Dreams"

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen