Freitag, 3. November 2017

Marah Woolf - BookLess: Ewiglich unvergessen


Autorin: Marah Woolf
Titel: BookLess: Ewiglich unvergessen
Preis: 8,99€
Seiten: 320
Verlag: Oetinger
Erscheinungstag: 01. November 2017
Teil einer Reihe: 3/3








Lucys Kampf um die Welt der Worte wird immer dramatischer. Durch ein Gift, das Batiste ihr verabreicht hat, verliert sie ihr Gedächtnis und wird so zum Opfer des Bundes und zur Verlobung mit dem viel älteren Beaufort gezwungen. Auch Nathan wird erpresst, doch gelingt es ihm, Lucys Freunde zu alarmieren, um sie zu retten. Schaffen es die Liebenden, gemeinsam zu fliehen und das Vermächtnis der Hüterinnen ausfindig zu machen?
(Quelle: Verlag)




Nachdem ich erst im September im Urlaub den zweiten Band begeistert verschlungen habe, freute ich mich schon sehr auf den dritten und letzten Band der BookLess Reihe von Marah Woolf. Sie konnte mich mit der Reihe von Anfang an begeistern und ich war so gespannt, wie sie zu Ende gehen würde.

Der Schreibstil der Autorin hat mir wieder sehr gut gefallen. Ich bin erneut durch die Seiten geflogen und wurde wunderbar unterhalten. Auch der dritte Band war aus verschiedenen Sichten geschrieben, wobei Lucy und Nathan hauptsächlich die Geschichte erzählten.

Lucy mochte ich als Protagonistin immer noch sehr gerne. Zwar hatte sie einen großen Teil der Geschichte ihre Vergangenheit vergessen und ich hätte sie ihr des Öfteren gerne mal eingetrichtert, dennoch gehört dies zu ihrer Charakterentwicklung, die mir durchweg sehr gut gefallen hat.

Auch mit dem Ende der Reihe bin ich sehr zufrieden. Ich konnte mir so gar nicht vorstellen, wie die Bücher befreit werden sollten und finde die Idee der Autorin sehr schön. Alles in Allem war es ein tolles Buch, das mich von vorne bis hinten super unterhalten und begeistern konnte und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin - auch auf die Neuerscheinungen aus dem Oetinger Verlag von ihr. So habe ich auch schon auf ihre FederLeicht Reihe ein Auge geworfen.



Auch der dritte Band der BookLess Trilogie hat mir unglaublich gut gefallen. Ich war ab der ersten Seite wieder voll in der Geschichte und bin auch mit dem Ende der Reihe sehr zufrieden. Nun freue ich mich auf weitere Bücher der Autorin - auch beim Oetinger Verlag.


Ich vergebe 5 Punkte.

Danke an Oetinger für das Rezensionsexemplar.




Band 1: BookLess: Wörter durchfluten die Zeit ---> Rezension
Band 2: BookLess: Gesponnen aus Gefühlen ---> Rezension
Band 3: BookLess: Ewiglich unvergessen


1 Kommentar:

  1. Hy!

    Ich habe, das erste Band im September gelesen. Das zweite Band liegt schon hier und dank deiner Rezi, habe ich mir jetzt das dritte Band bestellt.

    Du hast eine super schöne Rezi geschrieben.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen