Mittwoch, 4. September 2013

Jamie McGuire - Walking Disaster


Autorin: Jamie McGuire
Titel: Walking Disaster
Preis: 9,99€
Seiten: 480
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 13. August 2013
ISBN-13: 978-3492304610
Teil einer Reihe: 2/3

 

 Travis ist hart im Nehmen. Aufgewachsen in einer Familie von Männern, weiß er sich durchzuschlagen. Er ist bekannt als Weiberheld und Kämpfer. Alle Jungs möchten an seiner Stelle sein, alle Mädchen an seiner Seite. Doch Abby ist anders. Sie schenkt ihm keine Bewunderung und schmachtet ihn nicht aus ihren großen, grauen Augen an. Sie wirkt unschuldig und zerbrechlich, aber Travis spürt, dass sie ein dunkles Geheimnis verbirgt. Er ist fasziniert von ihr, und er macht sich daran, das zu tun, was er seiner Mutter versprochen hat: Er kämpft für seine Liebe. Unaufhaltsam.
(Quelle: Verlag)



Als Erstes: Wie ich vielleicht (ganz sicher) schon in der Rezension zu Beautiful Disaster gesagt habe: ICH LIEBE DIESE REIHE! Das kann ich bei dieser Rezension zu Band 2 nur noch mal wiederholen. Das Buch habe ich ein paar Tage nach dem ersten Band vom Verlag zugeschickt bekommen. Das hat mich total überrascht und gefreut. So konnte ich auch gleich weiterlesen. Ich muss noch sagen: Ich bin mit gemischten Gefühlen an das Buch gegangen. Einerseits habe ich mich total auf die Fortsetzung gefreut, aber anderer Seits fand ich es komisch die Geschichte nochmal vom Anfang zu lesen. Ich weiß ja schon um was es geht und wie es ausgeht. Zu Beginn war es echt komisch. Die Autorin hat aber nicht alle Unterhaltungen wie in dem ersten Band wiedergegeben, sondern nur über die Unterhaltung berichtet oder einfach die Sichtweise geändert (was in dem Buch ja so sein sollte).

Durch die andere Sichtweise habe ich den ersten Band sehr viel besser verstanden und man hat auch endlich mehr über Travis und seine Kindheit erfahren. Es hat mich sehr berührt, als der Prolog anfing und man über den Tod seiner Mutter gelesen hat und wie die Familie damit umgegangen ist und wie es für den kleinen Travis war. So konnte ich sein Verhalten im ersten Band schon viel besser nachvollziehen und verstehen.

Aber die Autorin hat nicht nur die Sichtweise geändert, sondern auch Gespräche und Situationen hinzugefügt, von denen man im ersten Buch nichts mitbekommen hat (weil Abby ja nicht anwesend war). So habe ich Travis Familie besser kennen gelernt und ich habe auch den Grund erfahren, warum Travis Abby von Anfang an nur Täubchen nennt.

Das Cover mit dem Schmetterling und dem Zettel gefällt mir echt gut. Es ist einfach und sagt doch so viel aus. Und es ist auf jeden Fall besser als die ganzen Mädchencover die die Bücherwelt überschwemmen (mit ein paar Ausnahmen). Einfach rundum gelungen. 

Im ersten Band kam Travis so rüber, als wüsste er nicht was er wollte und als wäre er manchmal (fast immer) ein Arsch. Zum Glück habe ich das zweite Buch gelesen. Meine Sichtweise zu ihm hat sich auf jeden Fall geändert. Ich war zwar im ersten Teil schon von ihm begeistert, aber jetzt liebe ich ihn ;D. Jetzt versteht man auch, warum er nicht wollte, dass Abby etwas mit Parker anfängt und seine pure Abneigung ihm gegenüber. Shepley und America sind auch aus der Sicht von Travis ein tolles und supersüßes Paar. Und sie zeigen, dass es nicht immer kompliziert sein muss. Zwischendurch habe ich mir regelrecht gewünscht, dass Abby sieht was sie an Travis hat (auch wenn ich schon wusste, dass es noch dauert ;)).



Alles in Allem habe ich das Buch super gerne gelesen (regelrecht verschlungen). Auch wenn man schon die Geschichte kennt lohnt es sich auch Travis Sicht kennen zu lernen. Und für alle Fans vom ersten Band: Es gibt einen Epilog, der weiter geht als das erste Buch ;). Ich kann es allen empfehlen dieses Buch zu lesen.


Es bekommt von mir die vollen 5 Punkte.

Danke an Piper für das Rezensionsexemplar.



Band 1: Beautiful Disaster ---> Rezension
Band 2: Walking Disaster
Band 2,5: Beautiful Wedding ---> Rezension
Band 3: engl. Something Beautiful (Übersetzung nicht bekannt)


Kommentare:

  1. Hi!!
    Ich.bin.begeistert!!
    Diese Rezi ist richtig gut und ich muss mich richtig beherrschen, dass ich nicht auf springe und mir das Buch kaufe!!:)
    Echt gut geschrieben!:)
    Ich will das Buch haben!!!!
    Liebe Grüße
    Vero :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das Cover erst!
      So schön!!:)

      Löschen
    2. Hey :)
      Danke. Ja du solltest es unbedingt lesen ;)

      Liebe Grüße

      Löschen