Mittwoch, 26. Februar 2014

[TAG] Ich möchte lesen




Ich wurde von der lieben Rina getaggt und hatte grade Zeit und Lust den TAG mitzumachen. Im Moment komme ich mal wieder weniger zum bloggen, weil ich seit einer Woche krank bin und nur am rumhusten bin. Lesen geht auch nicht so gut, weil es in etwa so aussieht: eine Seite lesen, Nase putzen, eine Seite lesen, Nase putzen, ... So kommt man wirklich nicht weit^^



***********
***********







Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen. Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört. Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre trennen sie. Vier Jahre, in denen die Welt an den Rand des Abgrunds gerät. Doch Em bekommt die Möglichkeit, durch eine Zeitreise die Vergangenheit zu ändern. Nur ist der Preis, den sie dafür zahlen muss, schrecklich ...





Das Buch will / muss ich einfach lesen... Ich habe das Gefühl, dass ich die Letzte bin, die es lesen wird. Der Klappentext kling ganz nach meinem Geschmack und es scheint nicht umsonst so viele begeisterten Rezis und Meinungen zu geben.





Sie wurden auserwählt, um zu führen - oder zu sterben

Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.

Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …





 Das Buch habe ich sogar schon Zuhause stehen^^ Ich will es sehr bald anfangen zu lesen.



 Wer nach Einbruch der Dämmerung sein Haus verlässt, Bücher liest oder uneheliche Kinder zeugt, wird im Amerika der Zukunft hart bestraft. Denn die sog. Moralmiliz entmündigt mit ihren totalitären Artikeln die Bürger der Vereinigten Staaten. Ember ist eines der unzähligen Opfer jener neuen Gesetze und muss für ihre Freiheit kämpfen ... Religiöser Fanatismus hält Einzug in die Vereinigten Staaten: Wer gegen die strengen Statuten der Moralmiliz verstößt, dem stehen öffentliche Demütigung, Haft und sogar der Tod bevor. Die 17-jährige Ember lebt mit ihrer Mutter allein und versteckt. Doch trotz aller Schutzmaßnahmen wird ihre Mutter verhaftet. Sie hat gegen Artikel 5 der Moralstatuten verstoßen, weil sie nicht mit Embers Vater verheiratet war. Ember wird in einer Besserungsanstalt für Mädchen gebracht und lernt dort Hass, Gewalt und fanatische Moralisten kennen. Sie weiß, sie muss ihre Mutter retten, koste es was es wolle ... und dazu braucht sie Hilfe des Mannes, der ihre Mutter verhaftet hat: Embers große Liebe, Chase.


Dieses Buch habe ich auch schon auf meinem SuB liegen. Ich wollte es eigentlich schon längst anfangen, aber es kommt doch immer ein anderes Buch vorher dran.





Ana ist das Mädchen mit der reinen, neuen Seele. Und das macht sie zur Außenseiterin. Denn jeder in ihrer Welt wurde mehrmals wiedergeboren und kann sich an seine vorherigen Leben erinnern. Doch als Ana geboren wurde, passierte etwas Ungewöhnliches: Eine Seele musste für sie sterben. Weil jeder dies als schlechtes Omen deutet, will niemand etwas mit ihr zu tun haben, niemand außer Sam. Doch plötzlich greifen schreckliche Wesen an. Trägt Ana tatsächlich die Schuld daran? Sie wird es herausfinden müssen, wenn sie in dieser Welt überleben will ...






Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich das auch auf meinem SuB liegen habe... Bald erscheint Band 2 und spätestens dann will ich das erste Buch lesen.





Auf der Suche nach ihrer Vergangenheit erhält Ari eine Warnung ihrer toten Mutter: Lauf weg, so schnell du kannst! Doch wie flieht man, wenn man nicht weiß, wovor? Ari weiß nur eins: Sie muss zurückkehren nach New 2, dem zerfallenen, opulenten Ort ihrer Geburt, um den sich so viele Mythen und übernatürliche Geschichten ranken. Schon bald muss Ari erkennen, dass alle Geschichten wahr sind. Und dass sie, das Mädchen mit dem hellen, seltsamen Haar und dem Halbmond-Tattoo unter dem Auge, der Schlüssel zu allem ist.  






Das habe ich mir demletzt auf Arvelle als Mängelexemplar gekauft. Eine Freundin und ich haben das Buch vor Monaten mal gesehen und wollten es danach unbedingt irgendwie und irgendwann mal lesen. 


Puh... das war schwieriger als gedacht. Die meisten Bücher, die ich lesen möchte, sind Reihenforsetzungen. Ich habe echt lange suchen müssen. 


Ich gebe den Post an alle ab, die ihn mitmachen möchten. 



Liebe Grüße
eure


Kommentare:

  1. "Das Meer der Seelen" fand ich sehr schön und toll geschrieben. Solltest du unbedingt zeitnah lesen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das versuche ich schon seit Monaten ;D Aber ich strenge mich an ;)

      Löschen
  2. Oh, das Cover zu "Dein göttliches Herz entflammt" ist wunderschön *-*
    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch war auf jeden Fall ein Coverkauf, bei dem zum Glück der Klappentext passt ;)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  3. Zeitsplitter lese ich gerade und ist toll. Genauso wie Das Meer der Seelen, dass ich schon länger hinter mir habe. Tolle Bücher, LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaa ich muss es einfach haben und verschlingen *_*

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. JA - das hast du richtig erkannt! *lol*

      Löschen