Dienstag, 19. September 2017

Sandra Regnier - Die verborgenen Insignien des Pan


Autorin: Sandra Regnier
Titel: Die verborgenen Insignien des Pan
Preis: 8,99€
Seiten: 368
Verlag: Carlsen
Erscheinungstag: 22. August 2014
Teil einer Reihe: 3/3








Eigentlich sollte sich Felicity ja glücklich schätzen. Nicht nur scheinen plötzlich sämtliche Jungen aus ihrer Schule an ihr interessiert zu sein, sie ist auch bereits mit dem bestaussehendsten Typen Londons verlobt. Nur leider ist die Verlobung schon vor Jahrhunderten arrangiert worden und ihr Zukünftiger der etwas zu charmante Halbelf Leander FitzMor, der viel zu vielen Frauen den Kopf verdreht. Felicity kann sich einfach nicht entscheiden, ob sie ihn lieber schlagen oder ihm doch endlich den alles verändernden Kuss geben soll. Zu allem Überfluss spitzt sich auch die Lage in der Anderwelt zu und wieder hängt alles von Felicity ab. Nur sie kann die für die Elfen so wichtigen Insignien finden, muss dafür aber ziemlich durch die Zeit reisen…
(Quelle: Verlag)




Passend zum Erscheinen des Spin-offs wollte ich unbedingt den dritten Band der Pan Trilogie von Sandra Regnier lesen. Den zweiten Band hatte ich letztes Jahr auch im Urlaub gelesen und warum es dann auch nicht dieses Jahr den letzten Band genauso handhaben? Gesagt, getan.

Der Schreibstil von Sandra Regnier gefiel mir wieder ausgesprochen gut. Kaum hatte ich die erste Seite ausgelesen, waren die Erinnerungen an die Geschichte wieder da und meine Ängste unbegründet, dass ich wichtiges vergessen haben könnte und nicht in die Geschichte reinfinden würde. Durch diese bin ich aber auch geradezu geflogen. Innerhalb von 24 Stunden hatte ich die 360 Seiten verschlungen und war kaum von den Worten weg zu kriegen. Geschrieben war auch das dritte Buch aus der Sicht der Protagonistin Felicity.

Sie ist mir schon in den Vorbänden sehr ans Herz gewachsen und so habe ich mir doch das Ende etwas aufheben wollen. Nachdem ich jetzt auch die letzte Seite gelesen habe, bin ich doch etwas traurig, dass es nun mit meinen beiden lieb gewonnen Charakteren, Fay und Lee vorbei ist. Sie passen einfach so gut zusammen und hach... Ich schwärme schon wieder.

Aber das bevorstehende Spin-off kann mich doch ein bisschen trösten. Ende des Monats erscheint es auch schon und ich freue mich riesig darauf. Es wird definitiv bei mir einziehen und wer weiß, vielleicht sehen wir Fay und Lee als Nebencharaktere ja wieder? Das werde ich auf jeden Fall rausfinden.

Auch mit dem Ausgang der Trilogie und den Erklärungen bin ich sehr zufrieden. Ich habe alles verstanden, auch weil Fay gut nachgefragt hat - zum Glück musste ich es nicht tun - und habe absolut nicht zu meckern. Ich bin wunschlos glücklich und freue mich eine weitere grandiose Reihe abgeschlossen zu haben.




Auch der dritte und finale Band der Pan Trilogie von Sandra Regnier konnte mich begeistern. Ab der ersten Seite war ich wieder von der Geschichte gefangen und voll im Geschehen. Mit dem Ende bin ich vollkommen zufrieden und alles wurde zu meiner vollsten  Zufriedenheit aufgeklärt und erklärt. Aber dennoch freue ich mich schon sehr auf das Spin-off, das Ende des Monats schon erscheinen wird.


Ich vergebe volle 5 Punkte.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.