Dienstag, 24. Oktober 2017

Jennifer Estep - Hot Mama: Bigtime 2


Autorin: Jennifer Estep
Titel: Hot Mama: Bigtime 2
Preis: 13,00€
Seiten: 400
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 02. Oktober 2017
Teil einer Reihe: 2/5








Fiona Fine ist die heißeste Fashion-Designerin in Bigtime, New York. Buchstäblich. Denn nach Feierabend wird Fiona zu Fiera, einer Superheldin mit Feuerkräften. In letzter Zeit musste Fiona viel durchmachen, besonders der Tod ihres Verlobten macht ihr zu schaffen. Aber sie will sich nicht unterkriegen lassen und neu anfangen, daher scheint es gutes Karma zu sein, als Fiona den sexy Geschäftsmann Johnny Bulluci auf der Hochzeit einer Freundin kennenlernt. Nur leider tauchen neue Superschurken auf und crashen die Hochzeit. Fiona weiß nicht, worauf sie aus sind, aber wenn sie es nicht herausfindet, ist sie diejenige, die dieses Mal in Flammen aufgehen könnte …
(Quelle: Verlag)




Hach... und noch ein neues Buch von Jennifer Estep. Ich liebe ihre Reihen, so auch ihre Geschichten über die Superhelden in Bigtime, New York. Im zweiten Band geht es um Fiona Fine, die ich ihm ersten Band schon kennen lernte und ich war schon sehr gespannt auf ihre Geschichte und vor allem auf ihr Herzblatt.

Ich liebe den Schreibstil von Jennifer Estep, so auch wieder in "Hot Mama", welcher aus der Sicht der Protagonistin Fiona Fine geschrieben war. Ich mochte sie schon sehr in "Karma Girl" und endlich erfährt man, wie es in ihrem Inneren aussieht. Denn sie hat leider ihren Verlobten an die Bösewichte der Stadt verloren und muss immer noch lernen ohne ihn ihr Leben weiter zu leben.

Besonders gut gefallen hat mir auch der männliche Protagonist dieser Geschichte, Johnny Bulluci. Er ist nicht perfekt und weißt auch Ecken und Kanten auf, an denen sich Fiona auch Mal gestoßen hat, aber gerade das hat die Geschichte zu etwas ganz tollem gemacht.

Mein einziger Kritikpunkt: Ich fand die Geschichte stellenweise ein bisschen zu vorhersehbar. So hatte ich die Schurken schon nach gefühlten 100 Seiten enttarnt, aber fand es nicht nervig, dass Fiona und die Fearless Five länger dafür gebraucht haben. Auch Johnnys Geheimnis hatte ich ziemlich schnell erraten. Ich hoffe einfach darauf, dass der nächste Band ein bisschen schwieriger im erraten und mitraten wird.




Auch der zweite Band der Bigtime Reihe von Jennifer Estep konnte mich sehr gut unterhalten. Einziger Kritikpunkt ist, dass ich die Identität der Bösewichte und Johnnys Geheimnis ziemlich schnell erraten habe - und es mir eigentlich wie Schuppen von den Augen fiel. Aber ich hoffe einfach darauf, dass es im dritten Band wieder für mich spannender und schwieriger zu erraten sein wird. Dennoch ließ es sich sehr gut lesen.


Ich vergebe 4 Punkte.

Danke an Piper für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Karma Girl ---> Rezension
Band 2: Hot Mama
Band 3: engl. Jinx
Band 4: engl. Nightingale
Band 5: engl. Fandemic


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.