Freitag, 8. Dezember 2017

Brigid Kemmerer - Der Himmel in deinen Worten


Autorin: Brigid Kemmerer
Titel: Der Himmel in deinen Worten
Preis: 16,00€
Seiten: 352
Verlag: HarperCollins
Erscheinungstag: 13. November 2017
Teil einer Reihe: 1/2








Immer hat Juliet Briefe an ihre Mutter geschrieben – selbst nach deren Tod vor Monaten hinterlässt sie ihr Nachrichten am Grab. Eines Tages findet sie eine Antwort – von einem Jungen, der genauso verzweifelt ist wie sie. Spontan schreibt sie zurück, und der Gedankenaustausch wird ihr zunehmend wichtiger. Doch dann erfährt Juliet, wem sie ihre tiefsten Gefühle offenbart hat. Sie kann nicht fassen, dass die Worte, die sie so berührt haben, von einem Loser wie Declan stammen. Oder ist seine raue Fassade nur ein Schutz, hinter dem sich eine verletzliche Seele verbirgt?
(Quelle: Verlag)




Auf das Buch wurde ich aufgrund des wunderschönen Covers und des Klappentextes aufmerksam. Auch die ersten Rezensionen die ich gesehen habe, fielen positiv aus und so war ich sehr gespannt auf das Buch und musste es unbedingt haben und lesen.

Bereits die ersten Seiten fielen sehr emotional aus und so hatte ich nach vierzig schon Tränen in den Augen. Das lag an den wunderbaren Charakteren, die einfach solch eine tolle Geschichte möglich machten, aber auch an dem Schreibstil der Autorin. Ich bin einfach nur durch die Seiten geflogen und hatte es in knapp einem Tag verschlungen. Auch haben mir an jedem Kapitelanfang die Briefe und Emails sehr gut gefallen. Ich habe mich immer sehr auf diese gefreut und so wurde ich immer wieder dazu animiert die Geschichte weiterzulesen.

Aber nun mal zu den Charakteren Juliet und Declan. Bei den ersten Seiten dachte ich noch: Was sind das denn für Charaktere und warum schwärmen so viele von der Geschichte? Je weiter ich las, desto mehr konnte ich es nachvollziehen und auch fühlen. Nämlich mit den beiden Charakteren mitfühlen. Sie mussten in ihren jungen Leben schon so viel erleben und erleiden und hach... mein Herz blutet immer noch ein bisschen.

Auch die Charakterentwicklungen von beiden gefiel mir unglaublich gut. Sie haben sich so sehr gewandelt. Was auch so manchem Nebencharakter zu verdanken ist. So freue ich mich auch schon sehr auf die Geschichte von Declans bestem Freund Rev, der im August auch ein Buch bekommen wird. Ich bin schon so gespannt darauf, über ihn und Emma - die ich noch gar nicht kenne - zu lesen.

Bei "Der Himmel in deinen Worten" fehlen mir einfach die Worte um diese Geschichte gebührend zu beschrieben. Ich habe mich bereits so schnell in sie verliebt und gegen Ende standen mir wieder die Tränen in den Augen - und das muss schon etwas heißen. Ich hatte einfach nicht mit solch einer unglaublich emotionalen und mitreißenden Geschichte gerechnet.




"Der Himmel in deinen Worten" von Brigid Kemmerer hat mich einfach nur umgehauen! Ich hatte einfach nicht mit so einem emotionalen Buch gerechnet und bin begeistert. Vom Schreibstil, über die Charaktere und die Geschichte stimmte einfach alles und ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band mit anderen Charakteren.


Ich vergebe 5 Punkte.

Danke an HarperCollins für das Rezensionsexemplar.




1 Kommentar:

  1. Danke für den Tipp, von dem Buch hatte ich tatsächlich noch nichts mitbekommen. Es klingt wirklich schön und berührend, also ab damit auf die Wunschliste.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.