Donnerstag, 22. März 2018

[Top Ten Thursday] #94





Bei dem Top Ten Thursday geht es um verschiedene Bücherlisten mit einer Auswahl der beliebtesten Zehn. Jeden Donnerstag erstellt man zu dem vorgegebenen Thema eine eigene Liste. Das Thema der nächsten Woche wird immer eine Woche vorher bekannt gegeben. Nach erstellen des Posts darf dieser bei Aleshanee von Weltenwanderer gepostet werden. Es geht vor allem um den Austausch untereinander. 


Das heutige Thema ist:



10 Bücher, die ein grünes Cover haben










Kommentare:

  1. Guten Morgen Jenny!

    Das sieht ja wunderschön grün aus, passend zum Frühlingsanfang und echt nötig, da es draußen noch so grau aussieht!

    Wir haben nichts gemeinsam, aber ich fand die Auswahl auch gar nicht so leicht, ich hatte viel mehr als 10 Cover in grün ...
    Dunkelherz zum Beispiel hab ich auch gelesen, eine ganz tolle und außergewöhnliche Dilogie!
    Ebenso die Reihe von Maggie Stiefvater, die fand ich auch ganz besonders, wobei mir da das Ende nicht so gut gefallen hatte, da hab ich mir mehr erwartet gehabt!
    Das Cover von "Phantastische Tierwesen" sieht ja toll aus *.* Da hab ich die "alte" Ausgabe.
    Das dunkle Herz des Waldes hab ich ebenfalls gelesen, aber das war leider nicht so meins ...

    Und "Nightmares"! Da fehlt mir leider immer noch der letzte Band, das sollte ich endlich mal nachholen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Jenny,
    Rock my Dreams haben wir gemeinsam. Deine Bücher kenne ich alle, zumindest vom Sehen.
    Tagwind subbt noch bei mir, Dunkelherz habe ich auch gelesen, es hat es aber nicht auf meine grüne Liste geschafft, Blackthorne Code hat mein Sohn gelesen.
    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jenny,
    Tagwind war gestern auch das erste Buch, das mir zu der Aufgabe einfiel. Ich liebe die Jahreszeitenreihe und Tagwind ist mein absolutes Lieblingsbuch der Reihe - und eins der liebsten überhaupt. Dennoch habe ich ihn heute nicht in die Liste aufgenommen, weil die Jahreszeiten gefühlt in jeder unserer Listen vorkommen :D
    Wen der Rabe ruft habe ich auch gelesen, ich fand es ok, hatte dann aber nie den Wunsch, die Reihe weiterzulesen.
    Lieben Gruß
    Anja
    Unsere grüne Liste

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen! Einige der Cover sind mir schon begegnet, gelesen habe ich aber keines der Bücher. Von "Phantastische Tierwesen..." habe ich letztens die Verfilmung gesehen. ;-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jenny,

    "Nightmares" hab´ ich auch in meinem Beitrag und gelesen habe ich die Trilogie auch schon - mir persönlich hat der erste am besten gefallen, aber auch die anderen beiden Teile waren wirklich empfehlenswert.

    "Das dunkle Herz des Waldes" steht noch auf meiner Wunschliste. Hast du dieses Buch zufällig schon gelesen und kannst mir sagen, ob es sich lohnt? ☺

    Liebe Grüße
    Helena von lectitare.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Wen der Rabe ruft habe ich auch gelesen, aber ich fand die Reihe ja eher mittelmäßig.

    Bei der Rock Reihe habe ich noch Teil 1 auf meinem Sub.

    Die Jahreszeiten hatte ich Teil 1 + 2 gelesen, aber Teil 2 fand ich nicht mehr ganz so gut.

    hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/03/22/ttt-15/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    du hast "Rock my Dreams" mit Julia gemeinsam und eine indirekte Gemeinsamkeit mit mir, da ich das "Quidditch"-Buch auf der Liste habe. "Phantastische Tierwesen" fand ich aber auch sehr gut. "Percy Jackson erzählt..." habe ich letztes Jahr gelesen und ich fand beide Bücher unterhaltsam und interessant. "Wen der Rabe ruft" hat mir ebenfalls gefallen. "Helden des Olymp" will ich dieses Jahr noch lesen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.