Donnerstag, 24. Mai 2018

Jonathan Stroud - Lockwood & Co.: Die Raunende Maske


Autor: Jonathan Stroud
Titel: Lockwood & Co.: Die Raunende Maske
Preis: 18,99€
Seiten: 464
Verlag: cbj
Erscheinungstag: 19. Oktober 2015
Teil einer Reihe: 3/5








Die Agenten von Lockwood & Co.: Anthony Lockwood, Lucy und George, führt ihr jüngster Fall mitten ins Zentrum der Geistererscheinungen, die London unerbittlich heimsuchen. Ein traditionsreiches Londoner Kaufhaus scheint Brutstätte des grausigen Phänomens zu sein. Wurde es doch auf den Überresten einer Pestopferruhestätte und über den Ruinen eines mittelalterlichen Kerkers errichtet. Gemeinsam mit Geisterjägern aus anderen Agenturen wagen sich Lockwood und seine Freunde bei Nacht in das Gebäude. Wer hier überleben will, braucht Mut und einen kühlen Kopf. Doch Lucy und ihre neue Kollegin Holly belauern sich eifersüchtig, Lockwood kommt von einem dunklen Geheimnis in seiner Vergangenheit nicht los und die düsteren Warnungen des wispernden Schädels verheißen Fürchterliches.
(Quelle: Verlag)




Da mir die Lockwood & Co. Reihe von Jonathan Stroud mit dem ersten und zweiten Band so gut gefiel, musste ich unbedingt zeitnah am Ball bleiben und habe mir über die Onleihe den dritten Band als Hörbuch zu Gemüte geführt und bin wieder begeistert.

Ich habe das Hörbuch verschlungen und mich mittlerweile an die neue Sprecherin ab den zweiten Band gewöhnt. Anna Thalbach hat für die doch schaurig angehauchte Geschichte eine tolle Stimme und vertont unter anderem den wispernden Schädel sehr, sehr gut und authentisch. Für alle Charaktere hat sie eine eigene Stimmlage und Farbe und so macht es mir einfach Spaß ihrer Stimme durch die Geschichte zu folgen.

Geschrieben bzw. erzählt wird auch der dritte Band aus der Sichtweise der Protagonistin Lucy. Diese arbeitet immer noch zusammen mit George und Anthony Lockwood bei der gleichnamigen Agentur, doch seit neustem gibt es in der kleinen Agentur Spannungen. Denn George und Lockwood haben ungefragt einfach Holly eingestellt und Lucy ist gar nicht begeistert. Ich muss gestehen, dass ich Holly während des ganzen dritten Bands auch nicht so richtig leiden konnte und auf Lucys Seite war.

Aber auch den aktuellen Fall empfand ich als sehr spannend. In London gleicht es dem Weltuntergang und die Geister erheben sich. Alle großen Agenturen können diese nicht eindämmen und ihre Arbeit gleicht eher dem Tropfen auf dem heißen Stein. Doch Lockwood & Co. gibt nicht auf und startet seine Ermittlungen.

Ich liebe diese Geschichten von Jonathan Stroud und bin mittlerweile leider schon bei dem fünften und letzten Band der Reihe angekommen. Ich werde die Reihe bestimmt irgendwann noch einmal lesen, einfach weil ich mich so in die Charaktere, den Schreibstil, die Handlung und bei den Hörbüchern auch in die Stimme verliebt habe. Alles harmonisiert wunderbar und in einem oder zwei Jahren werde ich bestimmt nochmal in die Reihe zurückkehren.




Auch der dritte Band konnte mich wieder begeistern. Ich habe ab der ersten Seite mitgefiebert und unzählige Male gelacht. Ich liebe den Humor, den Jonathan Stroud in die Geschichte eingewoben hat. Mittlerweile lese bzw. höre ich schon am fünften Band und werde die letzten Stunden auf jeden Fall noch genießen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.