Sonntag, 22. September 2019

Meghan March - Sinful Prince


Autorin: Meghan March
Titel: Sinful Prince
Preis: 10,00€
Seiten: 256
Verlag: LYX
Erscheinungstag: 30. August 2019
Teil einer Reihe: 1/3








Als die toughe Geschäftsfrau Temperance Ransom die Einladung erhält, dem angesagtesten Nachtclub in New Orleans den erlesenen Whiskey der Seven Sinners Destillerie zu präsentieren, ist das die große Chance, auf die sie gewartet hat. Niemals hätte sie gedacht, dass dieser Termin ihr Leben verändern würde: Denn hinter der luxuriösen Fassade verbirgt sich ein Club, der noch exklusiver ist, als sie angenommen hatte. Temperance betritt eine faszinierende Welt, die sie vorher nicht kannte. Und als sie dort auf einen Mann trifft, dessen Anziehungskraft sie vollkommen überwältigt, weiß sie sofort, dass sie ihn wiedersehen muss. Denn der namenlose Fremde weckt Sehnsüchte in ihr, die nur er stillen kann …




Nachdem mir die Mount Reihe von Meghan March bereits so gut gefiel, musste natürlich auch der erste Band der Spin-off Reihe bei mir einziehen. Jetzt geht es um Kieras Angestellte Temperance und einen unbekannten Mann, den sie in einem Sexclub kennen lernt.

Den Schreibstil von Meghan March fand ich wieder sehr fließend und unterhaltsam zu lesen. So hatte ich erneut die Leseabschnitte schnellstens inhaliert und wartete auf die neue Woche und den Startschuss fürs weiterlesen. Geschrieben ist der erste Band überwiegend aus der Sicht der Protagonistin Temperance. Nur das letzte Kapitel wird aus der Ich-Perspektive des Fremden erzählt.

Temperance mochte ich bereits in der Mount Reihe sehr gerne. Sie kam immer sehr tough und zielsicher rüber. Dennoch wusste man sehr wenig über sie und so freute ich mich sehr, als bekannt wurde, dass sie auch eine eigene Reihe bekommt und diese auch übersetzt wird. Ein bisschen durfte ich in ihre Vergangenheit eintauchen, was mir aber noch zu wenig ist. Ich bin gespannt, ob die Autorin im zweiten Band tiefere Einblicke gewährt.

Der Fremde ist ein völlig neuer Charakter, was mich sehr freute, da er neuen Schwung nach New Orleans bringt. Auch ist er sehr mysteriös und gibt sehr, sehr wenig von sich preis. Sogar von Mount wusste ich nach dem ersten Band mehr. Dennoch schafft es die Autorin immer wieder, dass ich ihre Bücher beende und sofort zum nächsten Band greifen möchte (die leider noch nicht erschienen sind).

Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band "Sinful Princess", welcher in ein paar Tagen erscheint und ich hoffe sehr, dass Meghan March mehr über den Unbekannten verrät. Wer ist er? Wo kommt er her? Und was ist seine Vergangenheit? Und vor allem hoffe ich auf eine charakterliche Weiterentwicklung von Temperance.




Auch der erste Band der Spin-off Reihe von Meghan March konnte mich sehr gut unterhalten. Ich liebe die Chemie zwischen den Protagonisten und freue mich schon sehr auf den zweiten Band.


Ich vergebe 5 Punkte.

Danke an LYX und die Lesejury für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Sinful Prince
Band 2: Sinful Princess (30. September 2019)
Band 3: Sinful Royalty (31. Oktober 2019)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.