Dienstag, 11. Februar 2020

Stella Tack - Night of Crowns: Spiel um dein Schicksal


Autorin: Stella Tack
Titel: Night of Crowns: Spiel um dein Schicksal
Preis: 14,99€
Seiten: 480
Verlag: Ravensburger
Erscheinungstag: 22. Januar 2020
Teil einer Reihe: 1/2








Seit Jahrhunderten liegt über den Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch – und das bis heute, obwohl aus den Anwesen längst Elite-Internate geworden sind. Von alledem ahnt Alice nichts, als sie für eine Summer-School nach Chesterfield kommt. Doch als sie eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auf ihrem eigenen Handgelenk das Zeichen einer Schachfigur auftaucht, ist es für eine Flucht zu spät.




Bereits vor der Erscheinung von "Night of Crowns: Spiel um dein Schicksal" war ich auf das Buch gespannt. Das Cover machte mich einerseits sehr neugierig, aber auch der fantastisch klingende Klappentext. Und von "Kiss me once" wusste ich bereits, dass mich Stella Tack mit ihren Geschichten begeistern kann und wird.

Geschrieben ist der erste Band der Dilogie aus der Sicht der Protagonistin Alice Salt. Diese lernt man auf dem Weg zu einer Feldparty kennen. Mir gefiel Alice von Anfang an super. Sie ist taff, hat aber auch ihre sensiblen Momente. Eine tolle Mischung, die mich durch das gesamte Buch begeisterte.

Zu meiner Begeisterung trug aber auch der unglaubliche Schreibstil von Stella Tack bei. Ich bin durch die Seiten der Geschichte geflogen und wollte eigentlich nur mal kurz reinlesen, aber ich wollte das Buch dann einfach nicht mehr aus der Hand legen. Auch Stellas Humor liebe ich und wie sie ihn immer wieder in ihren Büchern einbaut.

Zur Handlung möchte ich nicht allzu viel sagen um nicht zu spoilern. Aber ich kann sagen, dass ich so noch kein vergleichbares Buch gelesen habe. Die Idee ist für mich komplett neu und nicht bereits zehn Mal ausgelutscht und auch die Umsetzung ist aller erste Sahne.

Mein einziger Kritikpunkt ist die mir jetzt endlos vorkommende Wartezeit auf den zweiten Band, der im Dezember erscheinen wird. Denn der erste Band endet mit so einem richtig fiesen Cliffhanger, der einen einfach nach der Fortsetzung schreien lässt. Dies spricht auch wieder dafür, dass Stella Tack hier für mich ein Meisterwerk im Bereich Jugendfantasy geschrieben hat.




"Night of Crowns: Spiel um dein Leben" ist ein Meisterwerk! Ich liebe einfach alles! Vom Schreibstil, über die Charaktere, die Idee, deren Umsetzung und einfach die Handlung, es passte alles. Stella, weiter so!


Ich vergebe 5 Punkte.

Danke an Vorablesen und Ravensburger für das Rezensionsexemplar.




Band 1: Night of Crowns: Spiel um dein Schicksal
Band 2: Night of Crowns: Kämpf um dein Herz (01. Dezember 2020)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.