Sonntag, 22. Mai 2016

Jennifer L. Armentrout - Opposition: Schattenblitz


Autorin: Jennifer L. Armentrout
Titel: Opposition: Schattenblitz
Preis: 19,99€
Seiten: 416
Verlag: Carlsen
Erscheinungstag: 29. April 2016
ISBN-13: 978-3551583444
Teil einer Reihe: 5/5








Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.
(Quelle: Verlag)




Ich bin ein sehr großer Fan der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout und konnte die Erscheinung des fünften Bands gar nicht mehr abwarten. Das Ende des vierten Bands fand ich zwar nicht so schrecklich, aber ich wollte dennoch unbedingt wissen wie die Geschichte von Katy und Daemon weitergehen und vor allem wie sie enden würde.

Das Cover sieht wieder einmal unglaublich schön aus. Traumhaft schön und es sieht neben den anderen Bänden der Reihe einfach super aus. Allein wegen der Cover muss man diese Reihe im Regal stehen haben.

Den Schreibstil von Jennifer L. Armentrout empfand ich als super fließend und besonders fesselnd geschrieben. Sobald ich ein Buch von ihr zur Hand nehme, kann ich kaum mit dem Lesen aufhören. Geschrieben wurde der fünfte Band wieder abwechselnd aus der Sicht der Protagonisten Katy und Daemon. Dies hat wieder super Einblicke in beide Gefühls- und Gedankenwelten der Charaktere geliefert.

Katy wurde von Daemon aus der Gefangenschaft unter Daedalus befreit und zusammen mit ihren Freunden sind sie auf der Flucht. Doch nun ist es soweit und die Lux, die sich jahrelang im Weltraum aufgehalten haben, sind nach Daemons Outing auf der Erde gelandet und wollen diese erobern. Schlimmer wird es noch dadurch, dass Daemon, Dee und Dawson sich ihnen angeschlossen und somit Katy und Beth verlassen haben.

Katy ist am Boden zerstört und versucht mit allen Mitteln Daemon wieder zu haben und besonders mit ihm zusammen die Welt noch zu retten. Unterstützung bekommt sie dabei überraschend von bisher feindlicher Seite. Können sie das Blatt noch wenden und die Erde retten?

Jedoch muss ich gestehen, dass mir das Buch nicht zu 100% gefiel. Zwischendurch haben sich doch ein paar Längen eingestellt, mit denen ich so nicht gerechnet habe. Vielleicht hatte ich ein bisschen zu hohe Erwartungen, aber trotzdem hat mich das Buch sehr gut unterhalten können.




Der fünfte Band der Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout wurde wiedermals von mir sehnsüchtig herbeigesehnt. Im April wurde ich endlich erlöst und habe sofort mit dem Lesen gestartet. Der Schreibstil war wieder ein Traum und die Charaktere waren auch super. Leider haben sich in der Mitte des Buches ein paar Längen eingeschlichen, die nicht hätten sein müssen, aber trotzdem wurde ich sehr gut unterhalten Von mir bekommt das Buch sowie die ganze Reihe eine Leseempfehlung.


Das Buch bekommt von mir 4 Punkte.

Danke an Carlsen für das Rezensionsexemplar.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen