Freitag, 21. Februar 2020

Amo Jones - Silent King


Autorin: Amo Jones
Titel: Silent King
Preis: 12,90€
Seiten: 352
Verlag: LYX
Erscheinungstag: 31. Mai 2019
Teil einer Reihe: 3/5








Alles, was der Elite Kings Club tut, tut er nur für dich
Madison Montgomery wollte nichts als endlich ein ganz normales Leben führen. Doch Vincent Bishop Hayes zog sie in eine Welt aus Macht, Intrigen und Geheimnissen. Obwohl sie sich versprochen haben, immer ehrlich zueinander zu sein, verbirgt er seine Gefühle hinter meterhohen Mauern. Und immer, wenn Madison glaubt, auf dem Weg zur Wahrheit ein weiteres Puzzleteil gefunden zu haben, schlägt der Elite Kings Club alles, was sie zu wissen glaubt, in tausend Stücke. Werden die Geheimnisse um die Kings für immer zwischen ihnen stehen, oder kann Maddie Bishop endlich vertrauen?




Nachdem ich im Dezember "Broken Puppet" verschlungen habe, folgte jetzt im Februar "Silent King". Das Ende war einfach zu spannend, um noch länger mit dem Kauf und Lesen zu warten.

Den Schreibstil von Amo Jones würde ich immer noch als sehr einfach, aber dennoch fesselnd beschreiben. Auch den dritten Band hatte ich in 24 Stunden verschlungen bzw. geradezu inhaliert. Geschrieben ist "Silent King" dieses Mal aus den Perspektiven von Madison und Bishop, was mich sehr freute, denn ich liebe es, wenn beide Protagonisten ihre Sichtweisen erzählen können.

Auch im dritten Band schließt die Handlung nahtlos an bzw. gibt es sogar einen Rückblick von mehreren Seiten. In so manchen Büchern hätte ich so etwas schon gut gebrauchen können. Doch hier war das Kapitel für mich überflüssig durch die kurze Zeit zwischen den Bänden.

Ich muss erneut darauf hinweisen, dass ich super unterhalten wurde und an den Seiten hing, jedoch selbst nach dem Ende vom dritten Band das aufleben um diesen Club nicht verstanden habe. Alles soll mysteriös und super geheimnisvoll wirken, Madi bekommt immer noch die Infos Häppchenweise so wie es Anderen gerade passt. Für sie ist das mit der Zeit ok geworden, doch ich muss gestehen, dass ich nicht so ganz hinter die Geheimnisse steige.

Ich bin verwirrt und hätte gerne ein Lexikon für den Elite Kings Club. Ob das mit Band 4 und 5 noch besser wird. Durch das Ende von Band 3 muss ich schon gestehen, dass ich angefixt bin und weiterlesen möchte. Irgendwie hoffe ich darauf, dass ich endlich alles verstehe und nicht einfach zu blöd für die Geschichte bin. Denn unterhalten wurde ich erneut.




Puh! Das ist so eine Hass-Liebe. Ich konnte beim Lesen nicht genug bekommen, verstehe den Elite Kings Club aber dennoch noch nicht. Ob sich das mit Band 4 und 5 ändern wird?


Ich vergebe 4 Punkte.




Band 1: Silver Swan ---> Rezension
Band 2: Broken Puppet ---> Rezension
Band 3: Silent King
Band 4: Mad Prince (29. Juni 2020)
Band 5: Bad Romance (29. Juni 2020)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.