Mittwoch, 20. Juni 2018

Layla Hagen - Diamonds For Love: Verlockende Nähe


Autorin: Layla Hagen
Titel: Diamonds For Love: Verlockende Nähe
Preis: 10,00€
Seiten: 320
Verlag: Piper
Erscheinungstag: 01. März 2018
Teil einer Reihe: 2/9








Logan Bennett trägt seinen Nachnamen mit Stolz und steht zu hundert Prozent hinter dem Familienunternehmen, das hochwertigen Schmuck produziert. Er weiß zwar, dass Arbeit allein nicht glücklich macht, doch seit ihn seine Exverlobte hat abblitzen lassen, will er von der Liebe nichts mehr wissen. Aber damit hat er die Rechnung ohne seine Schwester Pippa gemacht: Sie liebt ihr Hobby, das Verkuppeln. Als sie erfährt, dass die umwerfende Nadine Hawthorne nach San Francisco zieht, beschließt sie, dass es für Logan an der Zeit ist, der Liebe eine neue Chance zu geben.
(Quelle: Verlag)




Nachdem mir der erste Band der Diamonds for Love Reihe so unglaublich gut gefiel, musste der zweite Band einfach unbedingt bei mir einziehen und zeitnah gelesen werden. Auch war ich seit dem Ende des ersten Bandes schon auf Logans und Nadines Geschichte gespannt. So wie ich mich jetzt auch schon auf Pippas im dritten Band freue, der im Juli schon erscheinen wird.

Den Schreibstil von Layla Hagen empfand ich wieder als unglaublich fließend, aber auch fesselnd. Ich hatte die erste Seite begonnen und konnte mich einfach nicht mehr von der Geschichte lösen. Auch im zweiten Band haben die Charaktere ihren Teil dazu beigetragen und so habe ich die 320 Seiten kurzweilige Geschichte inhaliert und geliebt. Geschrieben ist das Buch aus den Sichtweisen der Protagonisten Nadine und Logan.

Logan kannte ich aus dem ersten Band bereits sehr gut und freute mich schon sehr darauf in seine Sichtweise eintauchen zu können. Nadine habe ich über Ava (die Protagonistin im ersten Band) kurz kennen gelernt, da die beiden beste Freundinnen sind und fand sie ab der ersten Seite sympathisch.

Auch machte es einfach wieder Spaß die Familie Bennett und ihre vielen Kinder zu begleiten. Zum Glück haben sie so viele, denn das heißt, dass ich noch viele Bücher vor mir haben werde. In jedem Band bekommt eins der Kinder nämlich einen Partner fürs Leben. Die erste Tochter der Familie, Pippa, die im dritten Band ihre Geschichte erzählt kuppelt nämlich sehr gerne und mit einer solch großen Familie kann man das ja auch gerne tun.

Die Geschichte von Logan und Nadine fand ich sehr unterhaltsam und positiv war für mich, dass die Autorin auf viele bekannte Klischees aus dem Genre verzichtete. Es gab natürlich auch spannende und aufregende Momente im Buch, die es auch noch fesselnder machten, aber es passte auch zu den Charakteren und der Geschichte.




Auch der zweite Band der Diamonds For Love Reihe konnte mich bestens unterhalten. Ich habe es genossen Logans und Nadines Geschichte zu verschlingen und freue mich schon sehr auf den dritten Band und darauf, dass auch diese Geschichte großartig werden wird.


Ich vergebe 5 Punkte.




1 Kommentar:

  1. Hey :)

    Wie schön, dass dich das Buch überzeugen konnte! Mich konnte es leider nicht ganz so vom Hocker hauen, weil es mir insgesamt einfach zu seicht war. Aber Geschmäcker sind eben verschieden! ;)

    Liebe Grüße,
    Myri :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.