Montag, 8. Januar 2018

Vi Keeland - Bossman


Autorin: Vi Keeland
Titel: Bossman
Preis: 12,00€
Seiten: 384
Verlag: Goldmann
Erscheinungstag: 20. November 2017
Teil einer Reihe: -










Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde. Chase Parker rettet nicht nur ihren Abend, sondern bringt sie auch völlig durcheinander. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte ...
(Quelle: Verlag)




Dies ist mein erstes Buch von Vi Keeland und fiel mir aufgrund der vielen begeisterten Meinungen auf. Auch der Klappentext machte mich auf den Inhalt neugierig und so wollte ich diese Bürogeschichte, die mich etwas an Shades of Grey und Crossfire erinnerte unbedingt lesen.

Der Schreibstil von Vi Keeland nahm mich ab der ersten Seite gefangen. Kaum hatte ich die ersten Zeilen gelesen, wollte ich einfach immer nur weiter lesen und Chase und Reese kennen lernen. Das könnte auch erklären, warum ich das Buch so rasend schnell ausgelesen hatte. Ich war einfach davon gefesselt und wie in einem Rausch.

Geschrieben war es aus den Sichtweisen von Reese und Chase und zwei Zeitebenen. Einmal die Gegenwart und sieben Jahre in der Vergangenheit. Diese Kombination hat mir sehr gut gefallen und spornte mich zusätzlich immer wieder zum weiter lesen an. Auch sind diese Einblicke in die Vergangenheit sehr wichtig, um zu zeigen, warum Chase so ist, wie er eben ist.

Auch wenn mich die Handlung zu Beginn etwas an Shades of Grey und Crossfire erinnerte, ist sie im fortschreiten der Geschichte doch unterschiedlich und gerade diese Gegensätze haben mir die Geschichte immer schmackhafter gemacht und mich super unterhalten.

Dieses Buch hat einfach alles vereint, was ich an dem Erotikgenre so liebe. Tolle Charaktere, die mich ab der ersten Seite verzaubert haben (allein Chase... hach...), einen fließenden und spannenden Schreibstil und natürlich eine Geschichte, die mich unterhalten konnte, sodass ich das Buch innerhalb eines Tages verschlungen hatte.




Ich habe mich einfach in die Geschichte und vor allem die Charaktere verliebt. Ab der ersten Seite hat sie mich verzaubert und ich bin auch froh, dass es ein Einzelband ist. So kann der Zauber dieser Geschichte in einer Fortsetzung nicht zerstört werden. Von mir bekommt das Buch auf jeden Fall eine Empfehlung!


Ich vergebe 5 Punkte.

Danke an Goldmann für das Rezensionsexemplar.


Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    eine wirklich tolle Rezension. Ich glaube das Buch brauche ich auch unbedingt. Es sind ja soo viele begeisterte Meinungen von dem Buch unterwegs.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny,

      danke :) Ich kann es nur empfehlen und werde es irgendwann bestimmt noch einmal lesen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Jenny,

    ich habe das Buch auch vor kurzem beendet und es hat mir genauso gut gefallen wie dir. Ein wirklich tolles Buch! :)

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebe dein Buch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jacki,

      das freut mich sehr, dass es dir auch so gut gefiel :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Jenny,

    das Buch steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste! Ich habe Crossfire geliebt und finde den Stil toll. Ich möchte aber natürlich auch eine eigenständige Geschichte lesen und keinen Abklatsch. Toll, dass das der Autorin anscheinend gelungen ist!

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Desiree,

      das freut mich sehr! :) Und ich wünsche dir viel Spaß dann beim lesen.

      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.