Montag, 22. Januar 2018

Eva Völler - Zeitenzauber: Die magische Gondel


Autorin: Eva Völler
Titel: Zeitenzauber: Die magische Gondel
Preis: 14,99€
Seiten: 336
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungstag: 14. Februar 2014
Teil einer Reihe: 1/3










Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...
(Quelle: Verlag)




Den ersten Band der Zeitenzauber Reihe habe ich vor Jahren mal gelesen, aber leider die Reihe nie weiter. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen den ersten Band nochmals zu lesen und dann zeitnah mit den Büchern weiterzumachen, um dann auch die Spin-off Reihe lesen zu können.

Die Cover gefallen mir sehr gut und so sieht man auf dem ersten Band Anna in einer Gondel stehend in Venedig. In dieser Stadt spielt auch die Handlung des ersten Bands. Aber auch die anderen Cover der Reihe gefallen mir sehr gut und passen optisch einfach super zusammen.

Auch der Schreibstil von Eva Völler konnte mich überzeugen. Ich kannte noch grob die Handlung, hatte aber mittlerweile doch viel drum herum vergessen. So auch das Ende, welches ich nun nochmal auffrischen konnte. Dieses Mal habe ich die Geschichte jedoch als Hörbuch gehört, die von Annina Braunmilller-Jest hervorragend vertont wurde. Ich konnte ihrer Stimme sehr angenehm folgen und da es sich um ein ungekürztes Hörbuch handelte habe ich alles noch mal super aufschnappen können.

Die 17-jährige Anna gerät aus Versehen durch eine Zeitreisegondel ins Venedig des Jahres 1499 und muss sich auf einmal in der Vergangenheit herumschlagen und kann erst nach der Lösung einer Aufgabe wieder in ihre Zeit zurückkehren. Eva Völler hat sich sehr gut über die damalige Zeit informiert und so fühlte es sich an, als wäre ich mit Anna wirklich in 1499 in Venedig gewesen und hätte Maskenbälle besucht und wäre mit einer Gondel über den Kanal gefahren.

Aber auch die Charaktere konnten mich erneut begeistern und überzeugen. Anna und Sebastiano sind einfach so toll und mittlerweile habe ich auch schon den zweiten Band verschlungen und hach... Dennoch gab es in der Geschichte einen Kritikpunkt. Zwischenzeitlich ging die Spannung etwas flöten und die Geschichte zog sich gefühlt in die Länge. Da ich es vorgelesen bekommen habe, hatte ich aber keine großen Probleme damit und habe einfach die Beschallung genossen.




Im Großen und Ganzen konnte mich der erste Band der Zeitenzauber Reihe erneut begeistern. Endlich konnte ich die Reihe weiterlesen und schreite voran zur Time School Reihe, die als Spin-off fungiert. Auch das Hörbuch kann ich weiterempfehlen, denn es wurde einfach nur hervorragend vertont.


Ich vergebe 4 Punkte.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Jenny! :)

    Oh das freut mich wirklich total, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Diese Reihe habe ich auch schon zu Hause und bin mega gespannt, nachdem so viele Blogger davon schwärmen. Da habe ich mich echt gfereut, eine ganz aktuelle Rezension dazu bei dir zu finden. :) Noch besser ist natürlich, dass du das Buch schon zum zweiten Mal gelesen hast und es dich immer noch begeistern konnte!

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina,

      ich habe die Reihe auch mittlerweile beendet und alle drei Bände sind toll. Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß beim Lesen und dass sie dich auch begeistern können :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Liebes :*
    Um diese Reihe schleiche ich schon ewig rum, aber bisher habe ich sie mir nicht gegönnt. Nach deiner Rezension sind sie jetzt wieder ein ganzes Stück weiter nach oben auf meinem Wunschzettel gelandet. Dankeschön. :)
    *drück dich*
    Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebes,

      oh ja! :) Die Bücher sind einfach noch toll und Band 2 und 3 habe ich mittlerweile auch gelesen. Eine tolle Reihe, mit viel Humor, die auch gut recherchiert ist.

      Drück dich :*

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.