Freitag, 26. Januar 2018

Sophie Jordan - Königreich der Schatten: Die wahre Königin


Autorin: Sophie Jordan
Titel: Königreich der Schatten: Die wahre Königin
Preis: 16,00€
Seiten: 384
Verlag: HarperCollins
Erscheinungstag: 06. März 2017
Teil einer Reihe: 1/2










Schwarze Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Die Welt muss sie für tot halten, nachdem ein Verräter bereits ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie jedoch fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler, der ihre dunkle Welt mit Licht erfüllt … Doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht weiter nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigt.
(Quelle: Verlag)




Über dieses Buch habe ich schon so wahnsinnig viel gehört, sodass ich es im Januar endlich vom SuB befreien musste. Kurz nach der Erscheinung war es bei mir eingezogen und im Februar erscheint ja auch schon der zweite und letzte Band dieser Dilogie.

Auch sollte es eine Märchenadaption von Rapunzel sein. Diese Geschichte von Rapunzel hat mir schon immer sehr gut gefallen (wie viele andere Märchen auch) und so war ich sehr darauf gespannt, was Sophie Jordan in ihrer Fantasygeschichte daraus gemacht hat.

Ich habe schon die Firelight Reihe und den ersten Band der Infernale Reihe der Autorin gelesen und darin konnte sie mich schon mit ihrem Schreibstil überzeugen. Dieser ist unheimlich packend und so hatte ich auch "Königreich der Schatten: Die wahre Königin" in einem Tag verschlungen. Die Geschichte war einfach so unglaublich gut und ich konnte und wollte das Buch einfach nicht aus der Hand legen.

Geschrieben war der erste Band aus zwei Perspektiven. Zum einen aus der Sicht der eigentlichen Königin Luna und zum anderen von dem Waldläufer Fowler. Beide lernte ich sehr schnell kennen und lieben. Sie wurden von der Autorin einfach so toll erschaffen und auch das Setting konnte mich begeistern. Die Geschichte ist einfach etwas ganz besonderes.

So hat Luna ein ganz großes Handicap, welches ich zu Beginn der Geschichte gar nicht bemerkte (was von der Autorin bestimmt so gewollt war). Als ich es dann erfuhr war ich geschockt, dass man es so gar nicht bemerkt und dass Luna so gut damit umgeht. Hier merkte ich einfach wieder, dass Sophie Jordan eine großartige Autorin ist.

Auch die Handlung war spannend, unterhaltsam und so fieberte ich pausenlos mit den Protagonisten mit. Nie wurde es langweilig und das Ende bringt einen erst recht um. So einen Cliffhanger zu schreiben... Nach diesem Ende war ich doch froh, dass ich das Buch jetzt erst gelesen habe, denn so kann ich in wenigen Tagen weiterlesen und muss nicht gefühlt ewig warten. Hoffentlich wird dieser genauso großartig wie der erste Band!




Der Beginn der neuen Reihe von Sophie Jordan hat mich einfach umgehauen. Die Charaktere waren großartig, die Geschichte konnte überzeugen und auch das Setting war traumhaft. Zwar ein bisschen alptraumhaft, aber dennoch bin ich einfach nur hin und weg. Und nach diesen fiesen Cliffhanger freue ich mich schon darauf in wenigen Tagen weiterlesen zu können.


Ich vergebe 5 Punkte.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Cinderella,

    wie du über dieses Buch schreibst, zwingt mich dazu es auch zu lesen.
    Ich bin auch ein großer Fan von Märchen aller Art und deshalb auch ziemlich interessiert und gespannt wenn es neue Märchenadaptionen gibt.
    Danke für den Buchtipp.

    Liebe Grüße
    Riri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Riri,

      sehr gerne ;D Ich lese auch sehr gerne Märchenadaptionen und freue mich immer, wenn ich neue entdecke.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe!

    Wow, ich bin echt begeistert, dass dir das Buch so gut gefallen hat! Mich konnte es beim Lesen leider nicht so aus den Socken hauen, aber mir hat es dennoch gut gefallen und ich bin einfach schon mega gespannt auf die Fortsetzung! :D Hoffentlich kommt das Büchlein bald bei mir an! Ich wünsch dir mit dem Folgeband auch viel Freude und hoffe, dass dir dieser ebenso gut gefallen wird!

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina,

      danke :) Den zweiten Band habe ich am Wochenende gelesen und fand ihn auch sehr gut, aber ein bisschen schwächer als den ersten Band. Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß beim lesen :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.