Montag, 29. Januar 2018

Laura Kneidl - Verliere mich. Nicht.


Autorin: Laura Kneidl
Titel: Verliere mich. Nicht.
Preis: 12,90€
Seiten: 480
Verlag: LYX
Erscheinungstag: 26. Januar 2018
Teil einer Reihe: 2/2








Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie es noch so sehr versucht. Jeder Tag, den sie ohne ihn verbringt, fühlt sich an, als würde ein Teil ihrer selbst fehlen. Aber dann taucht Luca plötzlich vor ihrer Tür auf und bittet sie, zurückzukommen. Doch wie soll es für die beiden eine zweite Chance geben, wenn so viel zwischen ihnen steht?
(Quelle: Verlag)




Nachdem ich die letzte Seite in "Berühre mich. Nicht." gelesen hatte, stand für mich sofort fest, dass auch der zweite Band bei mir einziehen muss und auch zum Erscheinungsdatum gelesen wird. Dieses Ende hat mich einfach nur fertig gemacht und ich musste unbedingt wissen, wie es mit Sage und Luca weiter gehen wird.

Die Aufmachung ist wieder wunderschön und blau ist auch meine Lieblingsfarbe und so traf das Äußere bei mir auch voll ins Schwarze. Auch, dass nur die Farbe und der Titel auf dem Cover geändert wurden finde ich super und zusammen sehen die Bücher einfach nur wunderschön aus.

Der Schreibstil von Laura Kneidl hat mir wieder unheimlich gut gefallen. Ich bin durch die Seiten der Geschichte geflogen und Laura Kneidl beherrscht es einfach den Leser bzw. mich an den Roman zu binden. Ich musste einfach immer weiter lesen um endlich zu wissen, wie die Liebesgeschichte zwischen Sage und Luca endet. Geschrieben war auch der zweite Band aus der Sage, die sich so toll entwickelt hat und dies auch noch tut.

Der zweite Band beginnt genau nach dem Ende vom ersten Band und Sage hat Luca verlassen um ihre kleine Schwester Nora zu schützen und ihn auch nicht in ihre Vergangenheit rein zu ziehen. Doch sie kann ihre gemeinsame Zeit nicht vergessen und bereut sich von Luca getrennt zu haben und ihn angelogen zu haben. Plötzlich steht Luca vor ihrem Motelzimmer und will, dass sie in die WG zurückkommt. Kann sie nach allen Geschehnissen dort wieder einziehen?

Genau dieser Frage und vielen weiteren bin ich mit Sage zusammen auf den Grund gegangen. Auch habe ich ihre weitere Entwicklung verfolgen dürfen, die wirklich beachtlich war. Dennoch hatte das Buch auch einige Längen bzw. eher langatmige Szenen, die zwar am Ende notwendig waren und zur Geschichte passen, aber doch den Lesefluss bei mir etwas störten. Den ersten Band fand ich einfach ein bisschen runder und hatte einen unglaublichen Sog. Aber alles in allem bin ich mit dem Ende der Geschichte sehr zufrieden und freue mich auf weitere Bücher der Autorin. Gerne auch wieder aus diesem Genre.




Auch der zweite Band der Reihe von Sage und Luca gefiel mir sehr gut. Dennoch zog er sich ein bisschen in der Mitte und den ersten Band fand ich etwas runder. Aber das Ende war wieder toll und ich freue mich schon auf weitere Bücher von Laura Kneidl. Gerne auch aus diesem Genre.


Ich vergebe 4 Punkte.

Danke an LYX für das Rezensionsexemplar.




Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    Das bestätigt mich in meinem Vorhaben, diese Reihe bald mal zu beginnen =). Noch ist der Auftaktband allerdings nocht nicht bei mir eingezogen.
    Ist das hier eigentlich eine Dilogie? Ist jetzt Schluss?

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja,

      genau, es ist eine Dilogie und es wird auch nicht wie bei anderen New Adult Reihen über andere Charaktere weiter gehen.
      Ich wünsche dir auf jeden Fall schon mal ganz viel Spaß mit den Büchern :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe!

    Ich habe schon gehört, dass Band 2 im Mittelteil ein wenig langsam sein soll. Schade, dass du das auch bestätigen kannst. Aber ich werde die Fortsetzung natürlich trotzdem lesen. ;) Ich bin einfach viel zu gespannt und neugierig und möchte Sage und Luca gerne "wieder sehen"!

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina,

      auch der zweite Band lohnt sich und ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen. Genieße es! :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.