Samstag, 29. Juli 2017

Oliver Rohrbeck - Ich: Einfach unverbesserlich 3


Sprecher: Oliver Rohrbeck
Titel: Ich: Einfach unverbesserlich 3
Preis: 6,99€
Laufzeit: 1 h 47 min
Verlag: der Hörverlag
Erscheinungstag: 10. Juli 2017
Teil einer Reihe: -








Der Sommer 2017 wird gelb: Die Minions sind zurück! "Ich - Einfach unverbesserlich 3" bringt Gru und seine kleinen gelben Helfer zurück auf die große Leinwand. Zusammen mit Grus lange verschollenem Zwillingsbruder Dru müssen sie die Welt vor dem gescheiterten Kinderstar Balthazar Bratt retten, der die Weltherrschaft an sich reißen will. Mit dabei sind natürlich auch Lucy und Grus Adoptivtöchter Agnes, Edith und Margo.
(Quelle: Verlag)




Vor ca. zwei Wochen war ich im Kinofilm "Ich: Einfach unverbesserlich 3" und als ich entdeckte, dass es zu dem Film auch ein Hörbuch gibt, stand für mich sofort fest, dass es bei mir einziehen muss. Ich liebe jeden der Filme über den Schurken Gru und seine drei Adoptivtöchter.

Der Sprecher Oliver Rohrbeck verlieh bereits in den Filmen Gru und Dru gekonnt seine Stimme. Aber auch die Vertonung dieses Hörbuchs hat er super umgesetzt. Ich konnte mir alles - auch durch den Film - sehr bildlich vorstellen und dieses Hörbuch ergänzt diesen perfekt. Als Fan kommt man hiermit auf jeden Fall auf seine Kosten.

Gru findet nach Jahren heraus, dass er einen Zwillingsbruder, Dru, hat und möchte diesen unbedingt kennen lernen. Der Agent der Anti-Verbrecher-Liga wurde jedoch gerade zusammen mit seiner Frau Lucy entlassen und so fragt er sich, welchen Weg er in der Zukunft einschlagen wird. Aber auch der Schurke Balthazar Bratt macht im das Leben schwer und versucht endlich seine Rache an Hollywood und der Welt zu nehmen.

Mir hat dieses Hörbuch unglaublich gut gefallen. Jedoch gibt es ein großes Manko, weshalb das Hörbuch von mir nicht die volle Punktzahl bekommen hat. Denn ich habe den Film gesehen, bevor ich das Hörbuch hörte und so viel mir auf, dass dieses überraschend während der Autofahrt viel zu früh endete.

Der Film dauerte ca. zwanzig Minuten länger und auf das Ende habe ich mich natürlich schon sehr gefreut. Ich habe auch beim Verlag nachgefragt woran das lag. Die Filmemacher hatten sich nachdem das Hörbuch schon eingesprochen und produziert wurde dafür entschieden, dass sie doch kein offenes und abruptes Ende wollten - was ich auch verstehen kann. Da dies so nicht geplant war, merkte es der Hörverlag auch erst, als der Film im Kino erschien. Wirklich schade und die volle Punktzahl kann ich einfach nicht vergeben - auch wenn der Rest so toll war - da für mich das tolle Ende des Films gefehlt hat.




Das Hörbuch zum Film "Ich: Einfach unverbesserlich 3" hat mir sehr gut gefallen. Oliver Rohrbeck spricht auch im Film Dru und Gru, was es umso schöner machte das Hörbuch zu hören. Einziges Manko: Das Hörbuch endet ungefähr zwanzig Minuten früher als der Film, da die Filmemacher sich vorbehalten hatten ein anderes Ende zu schreiben. Da mir das Ende des Films richtig gut gefallen hat und so etwa für mich einfach fehlt kann ich leider nicht die vollen Punkte vergeben. Dennoch hat mir das Hörbuch sehr gut gefallen und ich werde es bestimmt noch einmal hören - und dann nicht mehr überrascht sein, dass es einfach zu früh endet.


Ich vergebe 4 Punkte.

Danke an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen